Kastenbrot mit Dinkel ,Roggen und Johannisbeersaft

 

Saftig, leicht süß, einfach köstlich !

Modifiziert nach diesem Rezept das ich bereits gepostet habe und sehr oft backe.

Für eine Kastenform für 1 kg Brote:

Sauerteig

150 g Roggenmehl 1150
150 g Wasser
15 g Roggenanstellgut

Alles gut vermischen und bei Raumtemperatur (besser wären 26°) 15 – 18 Stunden reifen lassen.

Bei mir waren nur etwa 12 Stunden.

Brühstück

140 g Körner, beliebig-
140 g Wasser
13 g Salz (gesamte Menge für das Brot)

Die Körner  und das Salz mit heißem Wasser übergiessen und auch 15 – 18 Stunden quellen lassen.

Hauptteig

Sauerteig
Brühstück
190 g Roggenmehl 1150
190 g Dinkelmehl 630
130 g Johannisbeersaft
13 g Frischhefe
Alle Zutaten ohne das Brühstück 5 Minuten kneten, dann das Brühstück zugeben und nochmals 2 – 3 Minuten vermischen. Eine Teigruhe von 30 Minuten einhalten und dann den Teig erst rund und dann lang wirken und in Kürbiskernen wälzen.
In eine gut mit Butter gefettete Kastenform geben und ca. 60 – 70 Minuten zur Gare stellen.
Den Ofen auf 240° vorheizen und das Brot 15 Minuten bei dieser Temperatur anbacken, bis die gewünschte Bräune erreicht ist und dann weitere 45 Minuten fallend auf 180° fertig backen.
Wer eine sehr schöne knackige Kruste mag, sollte das Brot bei Umluft 180° noch 10 – 15 Minuten nachbacken.

Gutes Gelingen!

Share

Cheritorte Kokos Mohntorte

 

Einfach, unkompliziert, viel Kokos…

Falls Du meine Torten sehen möchtest oder einige eigene Rezepte nachbacken möchtest findest Du das alles hier:

Torten   Hier und Hier

Rezepte Torten HIER

…und bald gibt es ein Buch mit meinen Lieblingstorten.

Das Rezept kommt  demnaechst im meinem Buch oder eBook.   Termin und Titel werden noch bekannt gegeben.

Share

Walnuss Mandelbrot mit Emmermehl

 

Ist schon Herbst ? Wenn man rausschaut schon…Der Sommer war zu kurz. Da ich in meiner Vorratsdose nur wenige Walnüsse gefunden habe , habe ich noch ein paar Mandeln dazugetan und das Brot schmeckt herrlich.

Mit den Mehlsorten habe ich etwas gespielt und somit das gute alte Rezept von HIER modifiziert. Die Krume find ich so noch fluffiger einfach herrlich.

Hiermit möchte ich auch bei Zorra zum Event teilnehmmen. Liebe Zorra, schönes Thema hast Du ausgewählt ! Etwas süsses werde ich auch noch backen. Falls der Zufall mich gewinnen lässt, würde ich gerne den Preis an eine nicht wohlhabende Familie verschenken wollen.

 

Blog-Event LXXXI - Knacken & Backen und eine KitchenAid gewinnen! (Einsendeschluss 15. September 2012)
Rezept für ein Laib

Walnussbrot Hamelman Style
440g WST TA 200, 3 stufig mit aktivem ASG gefuehrt

Ich habe 5% = 11g aktives  RoggenASG + 220g WM812 + 220g Wasser genommen und den WST bei ca. 26°C 16 Std. reifen lassen. ( Danke Lara! )

Bruehstueck:
80g Emmer-Vollkorn
210g Wasser (kochend)

Emmer-Vollkornmehl mit kochendem Wasser gut vermischen, 1-3 Stunden stehen lassen.
Wer das Bruehstueck am Vortag macht, sollte das Salz hinzufuegen.
__________
120g Walnuesse, angeroestet

80 g Mandeln
ca. 100g kochendes Wasser (nicht zum Teig rechnen, Nuesse wieder abtropfen lassen!)

Walnuesse zerkleinern und anroesten: in der Pfanne oder, wenn die braeunliche Abfaerbung im Brot stoert, 10 Minuten im Backofen. Noch heiß mit kochendem Wasser ueberbruehen und abkuehlen lassen, ab und zu durchruehren. Dann in einem Sieb abtropfen lassen. So vorbereitet, verhalten sich die Nuesse im Brot TA-neutral.

Hauptteig:
200 g Ruchmehl

200 g Emmermehl hell

100 g WM 550

100g RM 1150
320g Wasser
2 EL Walnussoel
20g Salz

Zubereitung:
1.  Mehl , Wasser und Sauerteig (und Bruehstueck, wenn ungesalzen) vermischen und 30 Minuten zur Autolyse stellen.
2. (Bruehstueck), Roggenmehl und Salz dazufuegen und auskneten. Dank Autolyse genuegen je nach Mehlqualitaet 5 Minuten. Gegen Ende der Knetzeit das Walnussoel hinzufuegen und zum Schluss die Walnuesse unterkneten.
3. Teig in eine leicht geoelte Schuessel fuellen und einmal falten. 2,5-3 Stunden ruhen lassen, zwischendurch noch 2-3mal falten.
4. Teig teilen, sanft wirken und in zwei Gaerkoerbchen noch 2-3 Stunden bei ca. 18° gehen lassen.
Alternativ kann der Teigling uebernacht retardiert werden, dann vor dem Backen eine halbe Stunde akklimatisieren.
5. Backen: Aufheizen auf 270°, dann auf 240° herunterdrehen und mit Dampf anbacken. Nach 10 Minuten Dampf ablassen, auf 200° fallend fertigbacken. Backzeit je nach Backofen ca. 40-45 Minuten (Klopfprobe).

Quelle- Modifiziert nach

Noch ein Walnussbrot: Hamelman Style (WST

Sarah ,

Vielen Dank!

 

Share

Blaubeeren-Weisse Mousse au Chocolat Torte

Eine etwas aufwändige Torte die mit ihrer fruchtigen und leicht süssen Mousse au Chocolat die Arbeit und den Geschmack belohnt.

Die Torte besteht aus einen dünnen Wienerböden, eine Schicht frischer Blaubeeren, mittig aus viel Waldheidelbeeren und ummantelt in einer Vahlrona Mousse au Chocolat.

Falls Du meine Torten sehen möchtest oder einige eigene Rezepte nachbacken möchtest findest Du das alles hier:

Torten   Hier und Hier

Rezepte Torten HIER

…und bald gibt es ein Buch mit meinen Lieblingstorten.

Das Rezept kommt  demnaechst im meinem Buch oder eBook.   Termin und Titel werden noch bekannt gegeben.

Share

Schokoladige-Himbeertorte

Auf dem ersten Blick denkt man das es eine reine Himbeertorte ist oder ? War nichts…eine dicke Schokoschicht ist auch dabei. Die Torte ist fruchtig, schokoladig nicht zu süß und einfach in der Herstellung.

Falls Du meine Torten sehen möchtest oder einige eigene Rezepte nachbacken möchtest findest Du das alles hier:

Torten   Hier und Hier

Rezepte Torten HIER

…und bald gibt es ein Buch mit meinen Lieblingstorten.

Das Rezept kommt  demnaechst im meinem Buch oder eBook.   Termin und Titel werden noch bekannt gegeben.

Share

Roggen-Dinkelbrot

Warm zur Zeit, na und es ist Sommer !!! Mal wieder das saftige Kastenbrot gebacken.

Zum Rezept hier

Unter der Kategorie Brot findest Du noch mehr herrliche Brote.

Share

Florentiner Zwetschgen Käse-Sahne Torte

Fruchtig, erfrischend, einfach lecker…

Falls Du meine Torten sehen möchtest oder einige eigene Rezepte nachbacken möchtest findest Du das alles hier:

Torten   Hier und Hier

Rezepte Torten HIER

…und bald gibt es ein Buch mit meinen Lieblingstorten.

Das Rezept kommt  demnaechst im meinem Buch oder eBook.   Termin und Titel werden noch bekannt gegeben.

 

Share

Der Wind und meine Torte

Manchmal ist es besser nichts zu tun, sonst hat die ganze Welt Schuld für die eigene Blödheit. Es war mal eine sehr leckere Brombeer-Vanille Weiser Schokoladenmousse die in der Tonne gelandet ist.

Man will ja Bilder mit Tageslicht gemacht haben…alles hatte ich aufgebaut wie immer-meine Wand und und…ich gehe nur ein Messer hollen um die Torten anzuschneiden und dann…kabum taraabum bum bum…

grrr….nichts mehr zu retten, das Wochenende bleibt ohne Torte :(

Share

Das Magazin, meine Torte und mehr

Vor langer Zeit fing ich an  zu backen. Aus Kuchen und Co wurden immer mehr Torten.  Für mich ist Tortenbacken Entspannung pur, fast ein Spiel wie die Torte zum Schluß aussehen wird.Mit dem Geschmack der Torte spiele ich auch gerne, denn was nützt es ,wenn die Torte gut aussieht und schmeckt nicht. Ich habe weiter gespielt in dem ich auf Facebook virtuelle Freunde gefragt habe was sie  gerne in einer Torte als Zutaten haben möchten. Als erstes bekam ich von Albert-Himbeeren und Schokolade, daraus wurde diese Torte-

Albert Torte-Himbeer-Schoki

Ein paar Tage später eine schöne Kombination aus Mohn, Kirschen, Käse und weisser Schokolade von der lieben Viktualia.

Die Torte hat so ausgesehen:

Vickytorte-Kirsch-Käsesahne mit Mohn

 

Nun jetzt zum Magazin zu kommen…man hat ja in Facebook viele virtuelle Freunde mit denen man sich sehr nett unterhält, unteranderem die liebe Dorit. Wir sprachen bei der Mohntorte darüber ob und wie die Torte geworden ist und Dorit kam hinzu mit der Frage:

Ich darf mir Zutaten wünschen und Du zauberst daraus eine Torte :-)

Ich hätte schon einen Wunsch. Ich hätte gerne etwas mit Aprikosen, Walnüssen, Karamell und Schokolade :)

Ich hatte total vergessen das Dorit Inhaberin bei Chateau et Chocolat ist und das Sie jeden Monat ein Magazin herausbringt. So ist das manchmal wenn man im Tortenrausch ist :)

Im Gespäch hiess es:

Und ich würde das dann gerne auch in meinem Magazin zeigen, was Du da alles zauberst :-)

Zu diesem Zeitpunkt hatte ich immer noch keine Ahnung was Sie damit meint…Magazin? heee???? naja, war auch etwas spät.

Eins weiß ich jetzt, ich werde jeden Monat das neue Magazin durchblättern, denn es gibt dort viel zu lesen, es macht einfach Spaß.

Liebe Dorit, vielen Dank für alles, es hat mir sehr viel Spaß gemacht eine Dorit Torte zu basteln. Schade das Du nicht gekostet hast, denn es war köstlich !

Zu Errinerung die Torte-Dorit Torte Aprikose Karamell Nuss

 

Naa?

Auch Lust eine Torte nach Deinen Geschmack und nach Dir benannt zu bekommen ?

Her damit, fast alles ist möglich !

Falls Du meine Torten sehen möchtest oder einige eigene Rezepte nachbacken möchtest findest Du das alles hier:

Torten   Hier und Hier

Rezepte Torten HIER

…und bald gibt es ein Buch mit meinen Lieblingstorten.

Wer den Artikel über die Dorit Torte lesen möchte, HIER entlang-

Rettet das Brot ,esse mehr Torten !

Eure Cami Wittmacher

 

 

Besuchen Sie meine Seite!

Share

Dorit Torte Aprikose-Karamell-Nuss Torte

 

Mann hört ja nur Karamell und dann…nee zu süß. Diese Torte ist nicht zu süß, versprochen. Die mittlere Schicht ist sehr fruchtig und die kleine helle Schicht hat Karamellisierte Walnüsse. Ok, der Spiegel vielleicht, aber auch nicht sooo süß denn er besteht aus einem kleinen Anteil an Karamell und viel Aprikosen.

Es gibt 2 verschiedene sehr saftige und schokoladige Böden dabei, beide ohne Mehl ,dann eine dicke Schicht Aprikosencreme, eine Vanille Nusskrokantcreme und der Spiegel aus Karamell und Aprikosen

 

Noch mehr Torten   Hier und Hier

Rezepte Torten HIER

Das Rezept kommt  demnaechst im meinem Buch oder eBook.   Termin und Titel werden noch bekannt gegeben.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Share