Truffes-Tonkatorte

IMG_9576-2

Eine flache Torte die einfach alle Sinne weckt…

Aufgebaut auf einen dünnen saftigen Sacherboden der von einer sehr cremigen Schoko-Tonka Ganache umhüllt wird.

Ein paar Lliebligstrüffel ,etwas Schokoladendekor fertig .

Ich sag nur, Gaumensex!

 

 

Share

Ka Torte

KatorteKolage

 

Ka wie Karamell oder …?

Obwohl eine Karamellschicht dabei ist, ist die Torte nicht zu süß. Kalorien ? Hmmm…

Die Torte besteht aus Zutaten die zu dieser Jahreszeit sehr gut passen.

Auf einen dünnen Schokoboden , habe ich eine Orangen-Marzipancreme mit frischen Orangen geschichtet, der eine wunderbare nicht zu süße Karamellschicht folgt. Abschließend eine Schokoladenschicht.

Die Hälfte ist mit Marzipan eingedeckt, welches mit Schokolade und karamellisierten Mandeln die Torte abschliesst.

 

 

Share

Erdbeer Limetten Torte

ErdbeerLimette1
Eine sehr fruchtige ,aromatische und erfrischende Torte. Etwas kompliziert in der Herstellung aber das Geschmackserlebnis belohnt alle mal.

Ein Limetten Mandelboden mit selbstgemachter Marmelade erfrischt durch eine Limettenmousse und Erdbeercreme. Das ganze umrandet von einem Mandelbiskuitboden der mit Marmelade und Limettenmousse gefüllt ist .

ErdbeerLimette2

Das Rezept kommt  demnaechst im meinem Buch oder eBook.   

Termin und Titel werden noch bekannt gegeben.

Falls Du meine Torten sehen möchtest oder einige eigene Rezepte nachbacken möchtest findest Du das alles hier:

Torten   Hier und Hier

 

 

Share

Kokos Käsetorte

 

Eine sehr erfrischende Torte ohne backen. Hierfür habe ich frischen Kokos und Ananas verwendet. Als Käse mal eine  Körnige Frischkäse.
KokosAnanas

 

KokosAnanas.2JPG

 

Das Rezept kommt  demnaechst im meinem Buch oder eBook.   

Termin und Titel werden noch bekannt gegeben.

Falls Du meine Torten sehen möchtest oder einige eigene Rezepte nachbacken möchtest findest Du das alles hier:

Torten   Hier und Hier

Share

Hannes Torte Erdbeere-Tonka-Baumkuchen

Moin alle zusammen Die Torte widme ich Johannes Gugenberger dem großartigen Koch aus Stuttgart. Johannes kocht einfache sehr schnell nachzumachende Gerichte mit natürlichen Zutaten aus der Region . Auch seine Desserts sind einmalig. Wer sein Kochbuch liest oder einen kurzen Besuch auf seiner Webseite gemacht hat wird seine Lieblings  Zutaten entdecken  Neben vielen anderen sind dies :Erdbeeren, Tonkabohne, Mousse und Pistazien

Hinweis: Wer das Buch von Johannes Gugenberger kauft, tut einen guten Zweck,weil das gesamte Geld für kranke Kinder gespendet  wird !!!

Die Torte von unten gesehen ist so aufgebaut: einen zarten leicht knusprigen Mürbeteigboden mit etwas Pistazien, fünf Baumkuchenböden mit Tonkabohne die mit eine Erdbeercreme gefüllt sind, einer Tonkamoussecreme mit Erdberstücken und einer Vollmlichmousse.

Ein wenig mächtig aber sehr lecker.

Das Rezept kommt  demnaechst im meinem Buch oder eBook.   

Termin und Titel werden noch bekannt gegeben.

Falls Du meine Torten sehen möchtest oder einige eigene Rezepte nachbacken möchtest findest Du das alles hier:

Torten   Hier und Hier

Share

Mandarinen Mousse Torte

Mandarinen Mousse Torte nach Lena Bernstein

Falls Du meine Torten sehen möchtest oder einige eigene Rezepte nachbacken möchtest findest Du das alles hier:

Torten   Hier und Hier

Rezepte Torten HIER

…und bald gibt es ein Buch mit meinen Lieblingstorten.

Share

Havanna-Sahne-Torte Rheinische Spezialitaet

Baiser, Krokant, Haselnuesse und Schokolade…eine sehr sueße Suende, aber sehr, sehr lecker.
Das Rezept stammt von der liebe Lenna Bernstein. Liebe Lena, hab vielen Dank !
Eine alte Rheinische Spezialitaet und Kalorienbombe, legendaere Torte des Café Zimmermann in Koeln
Macarons Rezepte HIER

Das Rezept kommt  demnaechst im meinem Buch oder eBook.   

Termin und Titel werden noch bekannt gegeben.

Falls Du meine Torten sehen möchtest oder einige eigene Rezepte nachbacken möchtest findest Du das alles hier:

Torten   Hier und Hier

Rezepte Torten HIER

…und bald gibt es ein Buch mit meinen Lieblingstorten.

Folgendes Rezept ist frei nachempfunden

Havanna-Sahne-Torte:

Muerbeboden
180 g Mehl (405)
120 g Butter, kuehl
50 g Puderzucker
½ Vollei
1 Prise Salz

Teig herstellen, etwas kuehlen. Daraus einen duennen Boden bereiten.

 Eine hauchduenne Lage Wiener Boden
Fuer die Baiser-Krokant-Boeden:
330 g Eiklar
250 g Feinzucker
80 g Puderzucker, gesiebt
Grillage:
130 g feingehackte, geroestete Haselnuesse
80 g Zucker

80 g Zucker mit etwas Wasser aufkochen, zu leicht goldenem Sirup kochen, Nuesse hinzufuegen und alles bis zu hellbraunem Karamell roesten, auskuehlen lassen, zu feinem Krokant zerbrechen. Eiklar und Feinzucker mischen, im Wasserbad auf 40 Grad erhitzen, sehr standfeste, voluminoes-feinporige Baisermasse aufschlagen, kaltschlagen und Puderzucker sowie Krokant untermengen. 2-4 Boeden ( ich 3 ), je nach Ringgroeße ( 24 cm ) und gewuenschter Dicke/Anzahl der Boeden, auf Pergament dressieren und bei 80-120 Grad ( je weniger desto besser) einige ( je nach Temperatur 1,5-4) Stunden trocknen lassen.

Sahnefuellung:
700 g voluminoes geschlagene Sahne
5 Eigelb ( bei Bedarf pasteurisiert)
70 g Feinzucker
1/2-1 Teeloeffel Loeskaffee mit 4 Teeloeffeln kochendem Wasser geloest oder 2 Taesschen Espresso stark einreduziert
2-3 Essloeffel Rum
Mark einer Vanilleschote
5 Blatt Gelatine aufgeloest
120 g fein geraspelte Zartbitterschokolade

Eigelb, Zucker, Rum, Vanille, Kaffee ueber dem Wasserbad weißschaumig und cremig aufschlagen, Gelatine unterschlagen, im Eisbad kuehl schlagen. Sahne und Schokolade unterheben.

Garnitur:
Genuegend gesueßte Schlagsahne,etwa 300 g.
Grobe Spaene von Zartbitterkuvertuere (duenn Kuvertuere auf Bleche aufstreichen, mit einem Metallspatel/Schaber kurz vorm Anziehen der Kuvertuere Spaene hobeln.
Schokoladendekor

Zusammensetzung der Torte:

Muerbeboden duenn mit Kuvertuere oder Himbeerkonfituere bestreichen, Ring umstellen, Biskuitlage aufsetzen, kleinen Teil der Sahnefuellung einstreichen, ersten Baiserboden aufsetzen, Creme einfuellen, fortfahren mit Creme abschließen, fuer einige Stunden in die Kuehlung geben, rausschneiden, komplett mit Schlagsahne ummanteln, Tupfen aufsetzen, Spaene mittig großzuegig verteilen, mit Staubzucker leicht bepudern. Auf jeden Tupfen abschließend einen Schokoladendekor geben.

Wichtig! : Diese Torte muss sehr frisch verzehrt werden, da die Baiserboeden schnell aufweichen und dann das charakteristisch-knusprige der Boeden verloren geht. Will man den Prozess des Aufweichens etwas in die laenge ziehen kann man die Boeden beidseitig hauchduenn mit verduennter Zartbitterkuvertuere bespruehen oder bepinseln bevor man die Creme einsetzt.

_________________
Liebe Grueße
Lena

 

Share

Red Velvet Champagner Torte

Stückchen für Stückchen beim Torte essen ein wenig beschwipst werden…

Die Torte ist auf einem sehr zitronig, cremigen Boden aufgebaut. Mittig reine Erdbeerfrucht mit ein wenig Erdbeer-Limetten- Likör. Das ganze umhüllt von einer feinen Champagnercreme, vermengt mit Stücken aus weisser Schokolade mit Erdbeerstücken.

Muster drin ? Klar doch…ein paar kleine Herzen …

Falls Du meine Torten sehen möchtest oder einige eigene Rezepte nachbacken möchtest findest Du das alles hier:

Torten   Hier und Hier

Rezepte Torten HIER

…und bald gibt es ein Buch mit meinen Lieblingstorten.

Das Rezept kommt  demnaechst im meinem Buch oder eBook.   Termin und Titel werden noch bekannt gegeben.

Share

Oreo Kaesetorte

Oreo…hmmmm…Brownieboden das mit einer Käseschicht und “verlorenen” Oreo Keksen gebacken ist. Oben eine cremige Käse-Sahneschicht  mit Weißer Schokolade und Oreo. Abschließend eine Schokocreme.

Hmm…lecker…

Falls Du meine Torten sehen möchtest oder einige eigene Rezepte nachbacken möchtest findest Du das alles hier:

Torten   Hier und Hier

Rezepte Torten HIER

…und bald gibt es ein Buch mit meinen Lieblingstorten.

Das Rezept kommt  demnaechst im meinem Buch oder eBook.   Termin und Titel werden noch bekannt gegeben.

Share

“Launch”Cookbook of Colors und..

Nach einem Jahr Blog-Event bei Uwe wo jeden Monat nach verschiedenen Farben sehr fleißig gekocht und gebacken wurde ist es jetzt soweit…
HighFoodality Blog-Event Cookbook of Colors

894 Einreichungen in 12 Monaten…ich war und bin auch dabei im Februar mit meiner Blue Confusion Torte .

Ich kann mich sehr gut  an die Tage  der  Plannung  errinnern  wie ich eine blaue Torte backen soll, möglichst ohne künstliche Farben…Es war schon eine große Herausforderung und ich muß gestehen, sowas bringt mir wirklich Spaß.

Spaß hat es mir auch im Sommer gemacht als ich bei Zorra  mit meinem  Erdbeerensouffle mitgemacht habe.

Danke Zorra für Deine Arbeit für das tolle Buch

schaumig & luftig - Das Buch zum sieben Jahre Jubiläums-Blog-Event

Das ging weiter…bei Dorit CHÂTEAU et CHOCOLAT

<<pdf Download 08/12>>

Auf Seite 12

#
Besuchen Sie meine Seite!

mit meine Dorit Torte <<pdf Download 08/12>>

In November wieder in Magazin bei Dorit

Auf Seite 21 die Saint Honore Torte- <<pdf Download 11/12>>

Nun, es wird oft nachgefragt, wann mein Buch fertig ist…Es ist nicht so einfach alles bei sammen zu haben. Einen Verlag zu finden das einem die Rechte überlässt….

Fragen über Fragen…

Wie groß soll das Buch sein ? Welche Farbe ? Kartoniert? Matt oder Hochglanz ? Sind zu viele Bilder dabei ? Wird das Buch sehr teuer sein…?

Es sind 42 Tortenbilder von denen ich die Bilder  verwenden  kann ,und etwa 14 Torten die ich vielleicht nochmal  nachbacken muss…

 

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Share