Mango-Schoko Torte

 

Es gab so viele Nachfragen nach  dem Rezept von meiner ” alten ” Mango-Schokotorte, das ich es nochmal gebacken habe. Vom Aussehen ist es total anders, geschmacklich vielleicht etwas besser :)

Den Boden habe ich auch geändert, noch schokoladiger und etwas weniger als das letzte mal.

Ich habe schon fast immer gedacht das weniger Dekor mehr ist und daher verstehe ich nicht so ganz warum so viele das überladene Dekor von damals mögen. Wer lieber so dekorieren möchte, bitteschön nochmal die alten Bilder HIER( klick mich :) ).

Hier ist der Boden auch dicker, bzw, zwei verschiede Wienerböden, einmal in hell und einmal in dunkel die mittig ausgestochen und gegenseitig ausgetauscht werden.

Da wir Wochenende haben, werde ich das Rezept bei Tobias zum Event einreichen.
Kochrezepte Basar -teilen,inspirieren,stöbern,entdecken- immer Freitag bis Sonntag - tobias kocht!

Noch mehr Torten   Hier und Hier

Rezepte Torten HIER

Das Rezept kommt  demnaechst im meinem Buch oder eBook.   Termin und Titel werden noch bekannt gegeben.

Jetzt nun genug “geredet” zum Rezept

Zutaten für eine Torte mit einem Durchmesser von 26 cm

Schokoboden mit einem Durchmesser von 23-24 cm

130 g feiner Butter, weich

100 g gesiebten Puderzucker

100 g Schokolade min. 60 % Kakaoanteil

40 g Eigelb ( 2 Stück )

80 g Vollei

50 g Mehl T 55 , oder Weizen 550

Zubereitung:

Den Backofen zeitig auf 160°C Umluft oder 180°C Ober-Unterhitze vorheitzen. Eine Backform mit einem Durchmesser von 22-24 cm mit Backpapier auslegen.

Die weiche Butter mit dem Puderzucker schaumig schlagen. Die Schokolade fein hacken und im Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen und mit der Butter verrühren. Die Eier, nach und nach zugeben. Das Mehl untermengen, in die Form füllen und glatt streichen.

In etwa 16-20 Minuten saftig abbacken. Stäbchen Probe machen.

Nach dem abkühlen, mit der Hilfe von einem Tortenring auf einen Durchmessen von 22 cm gerade durchschneiden , eventuell noch begradigen und umdrehen.

Schokoschicht:

130 g Valrhona Schokolade oder  Schokolade mit 70 % Kakaoanteil

300 g Sahne

Den vorbereiteten Boden auf einen  Tortenschieber oder eine Platte legen und mittig einem Ring mit einem Durchmesser von 16 cm stellen. Wer keinen Ring hat, verstellt den Tortenring auf das gewünschte Maß.

Die Schokolade fein hacken und zwei Drittel davon im Wasserbad bis auf 40°-45 °C schmelzen. Die restliche Schokolade beigeben und sehr gut umrühren. Auf Maximum 32 °C abkühlen lassen

Die Sahne voluminös aber nicht ganz steif schlagen. Ein paar Eßlöffel Sahne zur Schokolade beigeben und sehr schnell umrühren. Die restliche Sahne beigeben gut vermengen. Nicht zu lange umrühren, sonst könnte doch die Creme gerinnen. In den Ring füllen und glatt streichen. Kühl stellen. Wenn die Creme fest geworden ist wird der Ring mittels einem dünnen Messer gelöst.

Mangoschicht

450 g sehr reife Mango-Fruchtfleisch

Saft von einer halben Zitrone

40 g Zucker, je nach Geschmack

100 g Joghurt

500 g Sahne

10 Blatt Gelatine

Einen Tortenring mit einer höhe von 6 cm. auf 26 cm umstellen und um den Boden legen.Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.Die Sahne voluminös aber nicht ganz steif schlagen. Das Fruchtfleisch  mit dem Zitronensaft und dem Zucker sehr fein pürriern und in einem Topf kurz aufkochen. Die aufgelöste Gelatine mit den Mangos vermengen, etwas abkühlen lassen mit dem Joghurt mischen und Eßlöffelweise die Sahne untermengen. In den vorbereiteten Tortenring einfüllen und glatt streichen. Für einige Stunden im  Kühlschrank fest werden lassen. Alternativ kann die Torte auch gefrostet werden.

Mangospiegel

3 Blatt Gelatine

120 g fein pürierte und gesiebte Mango-Fruchtfleisch

40 g Wasser

Mit Hilfe eines Tortenring der auf 16 cm Durchmesser gestellt wurde einen Kreis auf die Torte markieren. Mit einem Löffel eine Vertiefung von etwa 2-3 mm in die Mangoschicht machen.

Mangos mit Wasser verrühren und mit der aufgelösten Gelatine sehr gut mischen und die Markierung füllen. Fest werden lassen.

Mangospiegel die Alternative.

Wer die ganze Torte mit dem Mangospiegel verdecken möchte benötigt 200 g Mango-Fruchtfleisch oder 200 g Mango-Maracujasaft mit 3 Blatt Gelatine vermengt. Falls oben im Tortenring kein Platz mehr sein sollte, hierzu wird der Tortenring gelöst und für 2-3 mm nach oben gehoben.

Schokoladendekor

100-150g Schokolade nach Wahl schmelzen und auf eine Strukturfolie 2-3 mm dick und 4 cm hoch aufstreichen. Wenn die Schokolade wachsweich geworden ist in etwa 4 cm breite Stücke aufschneiden und fest werden lassen.

Für den Schmetterling auf ein Stück Papier  das gewünschte Muster vorzeichnen und unter eine dicke durchsichtige Folie legen. Die Schokolade in einen Gefrierbeutel füllen und ein sehr kleines Loch rein machen. Damit die gewünschte Form zeichnen und fest werden lassen.Eventuell mit weißer Schokolade die gebliebenen Spalten ausfüllen und wieder fest werden lassen. Die Folie vorsichtig abziehen. Beide Flügel mit der Hilfe von zwei Gegenständen auf die gewünschte Öffnung stellen und mittig mit Schokolade zusammen kleben, gleichzeitig damit den Körper formen.

Fertig stellen der Torte

Die gut ausgekühlte und fest gewordene Torte mittels einem scharfen Messer aus dem Tortenring lösen und auf eine Tortenplatte stellen. Mit dem Schokoladendekor verzieren.

Gutes Gelingen,

Cami

 

 

Share

Fruchtige Guave Mangotorte

Guave ist nicht wirklich euerLielingsobst oder? Schade, dann habt ihr was verpasst.

Es ist immer wieder herrlich eine neue Torte zu basteln und um so schneller geht es wenn man noch ein Stueck Boden von der letzten Torte im Tiefkuehler hat.

Von der Himbeertorte habe ich noch den weißen Biskuit, mal schauen was ich damit anstelle.

Wie die Torte schmeckt? Mhhh…fruchtig, locker, leicht ohne Worte.

Unter der Kategorie Torten oder Rezepte sind auch einige Rezepte aufgelistet.

Ein ausfuehrliches Rezept gibt es demnaechst im meinem  Buch oder eBook. Termin und Titel werden noch bekannt gegeben.

Liebe Backgrueße,

Cami

Über Guave habe ich HIER einen interessanten Link gefunden.

 

Share

Eierlikoertorte mit Schokolade und Flugmango

Gallery

This gallery contains 5 photos.

Eierlikoertorte mit Schokolade und Flugmango Flugmango kannte ich nicht, noch nie gesehen oder gegessen. Riecht nach Mango aber nicht sehr kraeftig und hat eine leicht angenehme Saeure. In der Kombination mit Eierlikoer als Spiegel ist es fuer uns perfekt. Die … Continue reading

Share

Waldheidelbeer-Mango-Sahne-Torte

Waldheidelbeer-Mango-Sahne-Torte

Man  nehme  sehr reife Mangos, Waldheidelbeeren, Sahne und fertig ist die Torte :) ). Nicht so ganz aber fast so. Was frisches mußte her und da wir Blaubeeren Liebhaber sind, habe ich dann diese Torte gemacht.

Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.

Fuer den Schoko-Sandteig:
75 g Butter, 30 g Puderzucker, Mark einer halben Vanilleschote

schaumig schlagen.

20 g Mehl, 3 Eigelb,

nach und nach  unterruehren.

75 g fluessige Bitterkuvertuere unterziehen.

3 Eiweiß mit 50 g feinster Zucker, 1 Prise Salz z steif schlagen 8 wie Rasierschaum).

Im Wechsel mit 55g  Mehl unter die Buttermasse heben.

Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 26 cm-28 cm) geben, 30–40 Min. backen. Herausnehmen, auskuehlen lassen und einmal waagerecht durchschneiden.

Die Mangocreme-Fast wie bei der Andalousie-Torte (klick)

etwa 150 g puerierte sehr reife Mango, 1 Ei, 1 Eigelb, 40 g Butter, 70 g Zucker, Mark einer halben Vanilleschote, etwa 150-200 g geschlagene Sahne

3.5-4 Blatt Gelatine

Zucker, Butter, Ei und Eigelb hinzufuegen. Den Topf im Wasserbad langsam erwaermen und mit dem Schneebeden durchruehren, bis die Creme kocht und dick wird.Vom Herd nehmen und die  zuvor in kaltem Wasser eingeweichte und ausgedrueckte Gelatine einruehren und abkuehlen lassen. bis die Creme zu gelieren anfaengt. Die Mangocreme mit einem Schneebesen glattruehren und die geschlagene Sahne  vorsichtig unterheben

Waldheilderbeer-Sahne

2 Glaeser Waldheidelbeeren, etwa 600-700 g Schlagsahne, 6-7 Blatt Gelatine.

Die Beeren sehr fein puerieren. Etwa 200 g  leicht erwaermen. Die Gelatine einweichen und unter die Beeren mischen.  Etwas erkalten lassen und die Sahne nach und nach unterheben.

Ich mische immer nach Geschmack und ohne Zucker, da die Waldheidelbeeren sueß genug sind.

Einen Tortenboden mit der Mangocreme bestreichen, zweiten Boden auflegen. Mit einem Tortenring umschließen und Waldheidelbeer-Sahne einfuellen. Ca. 4 Std. im Kuehlschrank kuehlen.

Waldheidelbeer-Spiegel

3 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdruecken und aufloesen. Mit 200 g Heidelbeersaft verruehren, auf die Torte gießen. Spiegel gelieren lassen

Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdruecken und aufloesen. Mit Beerensaft verruehren, auf die Torte gießen.Spiegel gelieren lassen.

Da ich noch mehr Beeren und Mango hatte, habe ich noch einen zweiten Fruchtspiegel gemacht.

Gutes Gelingen!

Cami

Share

Rendezvous Schoko-Mango-Torte

Image

Bei uns gestern, zum Geburtstag-bin erst 24 geworden, bitte andersrum lesen…hi,hi,-
Ich wollte Schokolade aber auch Mango. Das ist daraus geworden

Noch mehr Torten Hier

Rezepte Torten HIER

Ein ausfuehrliches Rezept gibt es demnaechst im meinem Buch oder eBook. Termin und Titel werden noch bekannt gegeben.

Liebe Backgrueße,

Cami

Share

Fruechtetraum Mango-Erdbeer-Torte

Fruechtetraum Mango-Erdbeer-Torte

Diese Wunderbahre Torte, habe ich Lena zu verdanken. Lena von uns, einen Herzliches Dankeschoen!!!
smileyUmarmen
Lena ist eine sehr talentierte Studentin , die sehr oft tolle Rezepte im Forum postet.
Ich empfehle Euch, von Herzen, im Forum-HIER- vorbeizuschauen.lustigMaenchen Wer sehr gerne Brot backt, ist HIER genau richtig !
Bis auf den Schokoboden, habe ich alles genau nachgebacken.
Eine alte Rheinische Spezialitaet und Kalorienbombe, legendaere Torte des Café Zimmermann in Koeln:
Folgendes Rezept ist frei nachempfunden –Lena-FORUM-
Benoetigte Boeden:
1 Muerbeboden
1 hauchduenne Lage Wiener Schokoboden
Muerbeboden
200g Mehl (405)
120g Butter, kuehl
50g Puderzucker
1 Ei
1 Prise Salz
Teig herstellen, etwas kuehlen. Daraus einen duennen Boden bereiten .
Wiener Schokoboden
Rezept fuer einen Tortenboden 28 cm
3 Eigelb
60g Zucker
10 Minuten schaumig schlagen
3 Eiweiß ,60g Zucker, eine Prise Salz
zu festem Eischnee Schlagen den Zucker nach und nach zum Eiweiß geben.
70g Mehl Type 405 , 35g Speisestaerke,20g Kakao
Alles zusammen 2 mal Sieben.
20g fluessige Butter.
Eiweiß wird vorsichtig in drei Etappen unter die Eigelbmasse gehoben (untermeliert).
Sobald die letzte Menge Eiweiß untergehoben wird kann auch schon die gesiebte Mehlmischung und zum Schluss die fluessige Butter untergehoben werden.
Vorsichtig Arbeiten, nicht zu „wild“ ruehren, da sonst alles zusammenfaellt.
Bei 190 Grad betraegt die Backzeit 25-30 Min. – je nach Ofen.
Erdbeer-Joghurt-Sahne:
200g fein puerierte Erdbeeren,
50g Joghurt
Saft einer halben Zitrone
30-50g Zucker, je nach Sueße der Beeren
Abgeriebene Schale einer halben Zitrone
350g voluminoes aufgeschlagene Schlagsahne .
5 Blatt Gelatine geloest
150g Erdbeeren fuer die Einlage .
Erdbeeren, Joghurt, Zucker, Zitrone und etwas Sahne vermengen, Gelatine unterschlagen, Sahne nach und nach zuegig unterheben.
Bemerkung: naechstes mal werde ich die Zitrone weglassen.
Erdbeer-Joghurt-Sahne:
200g fein puerierte Erdbeeren,
50g Joghurt
Saft einer halben Zitrone
30-50g Zucker, je nach Sueße der Beeren
Abgeriebene Schale einer halben Zitrone
350g voluminoes aufgeschlagene Schlagsahne .
5 Blatt Gelatine geloest
150g Erdbeeren fuer die Einlage .
Erdbeeren, Joghurt, Zucker, Zitrone und etwas Sahne vermengen, Gelatine unterschlagen, Sahne nach und nach zuegig unterheben.
Bemerkung: Naechstes mal werde ich die Zitrone weglassen.
Mango-Joghurt-Sahne:
300-400g Mango-Fruchtfleisch je nach Aroma/Reife (etwa 2 mittelgroße Mangos)
100g Joghurt
Saft einer halben Zitrone
30-50g Zucker, je nach Sueße der Mangos ,
600g voluminoes aufgeschlagene Schlagsahne
9 Blatt Gelatine, geloest
Mango-Fruchtfleisch fein puerieren, mit Zucker und Zitrone erhitzen einmal kurz aufwallen lassen, etwas abkuehlen lassen, Gelatine und etwas Sahne unterziehen, restliche Sahne nach und nach unterheben.
Garnitur:
Mango-Spiegel:
200 ml Mango-Maracuja-Saft/Nektar
3 Blatt Gelatine geloest
Gelatine unter den Saft ruehren.
12-14 Physalis
12 kleine Erdbeerspalten
Etwas gesueßte Schlagsahne .
Kuvertuere-Tafeln:
200g Zartbitterkuvertuere, geschmolzen temperiert
40g weiße Kuvertuere, geschmolzen temperiert
Kuvertuere duenn auf Folie oder Pergament aufstreichen, anziehen lassen, weiße Kuvertuere in eine Garniertuete fuellen und unregelmaeßige Muster aufspritzen, mit einem warmen Messer rechteckige Taefelchen schneiden ( etwas hoeher als der Rand eines Tortenstuecks)
Zusammensetzung der Torte:
Muerbeboden mit Kuvertuere duenn bestreichen( habe Rote Konfituere genommen), Ring umstellen, Wiener Boden aufsetzen. Erdbeer-Sahne in eine kleine mit Folie ausgelegte Kuppelform oder Schuessel fuellen, kurz anfrosten, so dass die Oberflaeche etwas gefrostet ist, die 150g Erdbeeren halbieren und leicht in die Sahne druecken, so dass die glatte Seite der Beeren noch durchschnitt, nun weitere 1-2 Stunden tiefkuehlen, mittig auf den Boden stuerzen, Mango-Sahne einfuellen, einige Stunden kuehl stellen. Angeruehrten Saft vorsichtig auf die Tortenoberflaeche schuetten, erneut kuehl stellen bis der Spiegel fest geworden ist. Torte einteilen, pro Stueck an den Rand und obenauf einen kleinen Sahnetupfen (mit kleiner Lochtuelle) aufsetzen, auf jedes Stueck eine Physalis und eine Erdbeerspalte aufsetzen und pro Stueck einen Tafeldekor an den Rand druecken.
Gutes Gelingen!
Cami
Rezeptebuch

 

Share

Mango-Sorbet

Mango-Sorbet
300 g Mangomark
100 g Puderzucker,
150 ml Mango oder Aprikosennektar

Alle Zutaten verruehren und in der Eismaschine frieren.

Gutes Gelingen!
Cami
Share

Erdbeer-Mango- Eis

Erdbeer-Mango-Eis-Fruchteis

Fruchteis besteht aus puerierten Fruechten mit Zugabe von Zucker (oder Honig), Sahne, Joghurt und evtl. Eiweiß. Damit Fruchteis geschmeidig wird, muss es waehrend des Gefrierens staendig geruehrt werden.

Grundrezept

400g puerierte Fruechte, 2-3 EL Zucker oder Honig, 250 ml sueße Sahne.

Fruchtpueree mit allen Zutaten fein zerkleinern und in der Eismaschine zu Eis verarbeiten.

Habt einen schonen Tag!

Cami

Inghetat de capsuni si mango Inghetata cu fructe

Inghetata cu fructe contine fructe pasate, amestecate cu zahar sau miere de albine, frisca lichida sau iaurt si se mai poate adauga si un albus batut spuma. Pentru ca acest tip de inghetata sa devina cremoasa ,trebuie  in timpul congelarii foarte des amestecata.

Noi adoram fructele, egal care sezon este. Asa ca, inainte de a pleca in concediu mai aveam ceva capsuni si mango pe care nu am mai reusit sa le maencam. Au aterizat in congelator si apoi in cupa de inghetata!

Reteta de baza:

400g fructe, 2 linguri cu zahar sau miere de albine, 250 ml frisca dulce lichida. Optional este ca toate ingredientele sa fie de la rece. Fructele se piureaza, se adauga restul componenteleor si se da drumul la masina de inghetata. In 30 de minute este gata de savurat.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Share