Malediven Kuredu 2012 Wasserflugzeug

Kuredu Malediven unsere Barfuß Insel. Ach wie schön das war , alles ging so schnell vorbei. Kuredu hat uns sehr gut gefallen, wir würden sofort wieder hinfahren wollen.
Der Flug mit dem Wasserflugzeug ist schon ein Erlebnis. Die Flugzeuge sind sehr einfach ausgestattet, sehr laut aber wenn man super Wetter hat und fast immer Ausschau nach der nächsten Insel hält, hört man nichts mehr. Wir hatten auf dem Hinflug etwas diesiges Wetter und trotzdem konnten wir genügend Inseln sehen. Der Flug bis Kuredu dauert etwa 45 Minuten. Obwohl wir so kaputt von dem langen Flug davor waren, hätten wir gerne noch eine Runde mit dem Wasserflugzeug fliegen können.

 

IMG_7328IMG_7331IMG_7332IMG_7333IMG_7336IMG_7338
IMG_7341IMG_7343IMG_7345IMG_7351IMG_7356IMG_7358
IMG_7360IMG_7361IMG_7364IMG_7366IMG_7369IMG_7370
IMG_7372IMG_7378IMG_7379IMG_7393IMG_7409IMG_7398

Malediven Kuredu 2012, ein Album auf Flickr.

Malediven Kuredu 2012 Wasserflugzeug

Das Hotel…ja wenn man den richtigen Bungalow gebucht hat. Wer gespart hat, hat spätestens nach der Ankunft auf dem Zimmer gemerkt warum…
Die Gartenbungalows im Norden sind zwar schön, aber kein Stand, man darf und kann nicht baden die starke Strömung…
Die Wasserbungalows..na ja-rausgeschmissenes Geld. Habe schon schönere und bessere gesehen. Die Aussicht aufs Meer und den Sonnenuntergang den man dort hat ist schon fast alles, denn man kann nicht sagen -mein Strand, meine Liege, meine große Badewanne.
Das alles hatten wir in unserem Jacuzzi Bungalow im Süden.
Einfach alles meins, die Ruhe, fast immer alleine baden können.
Noch mehr dazu und noch mehr Bilder im nächsten Beitrag ;)

 

 

Share

La Digue -Mahe 2011 Seychellen

http://farm6.static.flickr.com/5030/5880507386_3e4e7fa048_z.jpgGrand Anse La Digue
Vanilleschote
Vanille
Im Hintergrund Praslin
La Digue ist eine kleine Insel, die uns nicht so gut gefallen hat. Warum? Der erste Eindruck war schnell weg hier :) ) Schade das viele Leute die ehrliche  Meinung nicht sagen. Gleich am Hafen spielt sich alles ab, Restaurants, Einkaufsmoeglichkeiten, voll, schmuddelig, ungepflegt. Man kann auch nur an 3 Stellen baden gehen und auch nur mit Badeschuhen.  Alle  Straende sind Korallenstraende und es gibt entweder zu große Brandung, zu schmutzig oder der Strand ist privat wie in dem Park  L`’Union-Anse Union.
Es wird viel erzaehlt das Schildkroeten rumlaufen :) ) Ja, viele Einhamische haben eine Schildkroete als Haustier.
Im Park ist auch eine Gehege mit Schildkroeten. Wir fuehlten uns ein wenig….
Im Tierpark Hagenbeck ist es  viel schoener :) Man bezahlt 100 Rupien (etwa 6 euro) oder 10 Euro um in 2 kleine Buchten (meistens sehr voll) baden oder Schnorcheln zu koennen.
Hier, bewegt man sich mit dem Fahrrad, egal ob wohlhabend in einen schicken Hotel untergekommen oder in einer billigen Pension. Es gibt nur etwa 5 Taxi’s die mit dem Transport von Touristen beschaeftigt sind oder die Ochsenkarren. Wir haben auch einen Bus gesehen der sehr selten faehrt und aussieht wie ein Anhaenger mit Dach und ein paar Baenken. Gemuetlich ist das nicht.
Wer unbedingt die Insel besuchen moechte koennte auch einen Tagesausflug von Praslin machen. Ist ausreichend! Gleich 100 m von Hafen entfernt gibt’s einen Stand fuer Fahrraeder und los geht’s.
La Digue
http://farm6.static.flickr.com/5153/5879804915_d2b79e713a_z.jpg
Da es zu viele Bilder sind und viel Zeit im Anspruch nimmt die Bilder zu verkleinern, habe ich Albums auf Flickr zu Verfuegung gestellt. Einfach unten auf den Link klicken.
355 Fotos
Zu Mahe werde ich auch noch ein wenig schreiben.
IMG_4450IMG_4578IMG_4579IMG_4580IMG_4581IMG_4583
IMG_4584IMG_4585IMG_4586IMG_4587IMG_4588IMG_4589
IMG_4590IMG_4591IMG_4592IMG_4593IMG_4594IMG_4595
IMG_4596IMG_4597IMG_4598IMG_4599IMG_4600IMG_4601

La Digue -Mahe 2011 Seychellen, ein Album auf Flickr.

La Digue und Mahe Seychellen 2011

Diashow

Share

Seychellen 2011 Praslin

Seychellen, da moechte ich auch hinfahren; hoert man sehr oft und uns ging es auch nicht anders. Unsere Tour ging ueber 15 Tagen mit Emirates ueber Dubai, Praslin, La Digue und Mahe.

Praslin hat uns sehr gut gefallen. Die Insel ist nicht zu groß, man ist sehr gut zu Fuß unterwegs , mit dem Bus oder mit dem Mietwagen fuer 35 Euro pro Tag.

Wir hatten unsere Unterkunft im S-W, die Bucht Grand’ Anse. Hier sind die Straende schoen breit und bei Ebbe kann wan sehr lange Spaziergaenge machen .Wenn die Flut kommt ( am Nachmittag) kann man auch schwimmen. Continue reading “Seychellen 2011 Praslin” »

Share

Praslin 2011

IMG_4197IMG_4196IMG_4195IMG_4194IMG_4193IMG_4192
IMG_4094IMG_4096IMG_4097IMG_4098IMG_4099IMG_4100
IMG_4101IMG_4102IMG_4103IMG_4104IMG_4106IMG_4107
IMG_4108IMG_4109IMG_4110IMG_4111IMG_4112IMG_4113

Praslin2011, ein Album auf Flickr.

Share

Dubai 2011

Share

Formentera Bootstour

Es Cap – ist ist flaechenmaeßig der groeßte Bezirk. Er liegt im Suedwesten der Insel und ist im Norden durch die vendas Sa Mirada-Cala Saona und Es Pi des Catala begrenzt. Im Sueden erreicht der Bezirk am Cap de Barbaria mit dem Leuchtturm Es Far Des Cap die Steilkueste.

IMG_0285 IMG_0286 IMG_0287 IMG_0288 IMG_0289 IMG_0290 IMG_0291 IMG_0292 IMG_0293 IMG_0295 IMG_0296 IMG_0297 IMG_0303 IMG_0310 IMG_0311 IMG_0312 IMG_0315 IMG_0316 IMG_0317 IMG_0318 IMG_0319 IMG_0320 IMG_0321 IMG_0322 IMG_0323 IMG_0324 IMG_0325 IMG_0326 IMG_0328 IMG_0329 IMG_0330 IMG_0332 IMG_0333 IMG_0335 IMG_0336 IMG_0339 IMG_0340

 

 

 

 

 

 

 

 

Share

Formentera 4 Playa de ses Illetes

Playa de ses Illetes im Norden von Formentera

Einer der wahrscheinlich schoensten und beliebtesten Straende auf Formentera ist der im Norden gelegene Playa de ses Illetes. Gekennzeichnet ist dieser lang abfallende Badestrand durch glasklares tuerkisfarbenes Wasser und breite Sandflaechen.

Entlang der Piste, nachdem man als motorisierter Besucher eine Tageskarte fuer diese Region erworben hat, kann man zahlreiche weitere Straende und Strandabschnitte des Playa de ses Illetes ausmachen. Die Mehrzahl duerfte es allerdings bis zum Strandrestaurant und damit zum schoensten Abschnitt  ziehen. (Der Strand liegt im uebrigen auf der linken bzw. oestlichen Seite) Die Kosten fuer einen Illetes-Besuch belaufen sich auf 4,00 Euro fuer PKW und 2,00 Euro fuer die beliebten Roller. Dabei gilt der Preis fuer den ganzen Tag. Man kann also zwischendurch wieder zum Hotel und zurueck zum Strand fahren, ohne erneut bezahlen zu muessen.

 


 

Share

Formentera 3 Es Pujols

 

Share

Formentera 2 Es Calo

Es Calo

Am Fuße der nach Osten hin ansteigenden Hochebene La Mola liegt an der felsigen Nordkueste das verschlafene, malerische Fischerdorf Es Calo de Sant Augusti. Man befindet sich hier auf historischem Boden, denn die kleine, gut geschuetzte Bucht war der wichtigste Hafen der Insel in der Roemerzeit. Noch heute kann man die steinernen Reste des „Camí Romá“ (Roemerweg) erkennen, der von Es Calo auf die Hochebene hinauffuehrt. Der ruhige Ort, in dem nach wie vor viele Bewohner den traditionellen Fischfang betreiben, ist bei vielen Urlaubern der maeßigen Preise wegen geschaetzt. Im Ortskern und an der Peripherie in den waldreichen Duenen haben sich kleine Restaurants, Bars, Geschaefte und gepflegte Appartementanlagen angesiedelt. Auf einer der herrlich gelegenen Terrassen der Restaurants koennen Sie den frisch gefangenen Fisch und einen spektakulaeren Sonnenuntergang genießen.
Zum suedlich gelegenen Playa Arenals sind es von Es Calo ca. 2 km.

Blick aus dem Bus, auf die ganze Insel Formentera

Über den Roemerweg auf Formentera

Es geht zum hoechsten Punkt der Insel, doch Bergstiefel sind nicht noetig; festes Schuhwerk und ein Sonnenhut genuegen, dazu die Inselkarte von Ediciones Artes Gráficas (leider ist die ausgezeichnete Wanderkarte nur auf der Insel erhaeltlich), die saemtliche Feldwege enthaelt und alle Punkte, die Sie bei dieser Tour anlaufen.

Ausgangspunkt ist Es Caló. Nach ein paar hundert Metern biegen Sie beim Hostal Entrepinos von der Hauptstraße links ab. Hier beginnt der Camí Romà, der sich entlang der Kueste schlaengelt. Alle Augenblicke lohnt es sich anzuhalten, den Duft der Wildblumen einzuatmen und die Aussicht zu genießen. Hin und wieder sind uralte Pflastersteine und Durchbrueche im massiven Fels zu erkennen.
Nach anderthalb Kilometern endet der Roemerweg an der Asphaltstraße auf der Hochebene. Im Schutz hoher Pinien wandern Sie etwa 100 Meter und biegen dann nach rechts ab. Der Feldweg fuehrt durch ein Gebiet mit alten Fincas zum hoechsten Punkt der Insel. 192 Meter liegt der Talaiassa ueber dem Meer, das Sie auf der Hochebene La Mola in fast allen Richtungen sehen koennen.

Hier faengt der Wanderweg an…

Ab hier will man einfach nicht mehr weg…

 

Mit dem Teleobjektiv ran geholt…
Hier die Hotelanlage etwa 8 km entfernt, auf dem Bilder oben , auf der Linke Seite ganz oben..

Playa Arenals

Ein Paradies, besonders fuer Kinder

Der Strand Playa Arenals ist der am weitesten im Osten liegende Strandabschnitt der Playa Migjorn . Auch hier gibt es einsame Buchten und den feinen, weißen Sand, der flach ins Meer abfaellt und bis in die Duenen hineinreicht. Dieser Strand, ca. 3 km lang, ist breiter als der westliche Teil der Playa Migjorn – ein traumhafter Badestrand und ein Paradies, besonders fuer Kinder.Ebenso wie an den anderen Strandabschnitten der Playa Migjorn herrscht auch hier die aufgelockerte Bebauung vor, in der sich die touristische Infrastruktur in wunderbarer Lage in den strandnahen Duenen und dem Kiefernwald in Abstaenden verteilt.
Die naechsten Bilder kommen, es wird noch besser, versprochen !

 

 

Share

Formentera 1- Playa Migjorn

„Hola, Formentera, hier sind wir !“….

Formentera ist die kleinste Insel der Balearen und liegt nur etwa 20 Kilometer suedlich von Ibiza entfernt. Hier leben etwa 8.000 Menschen auf einer Flaeche von 82 Quadratkilometer

Die Ersten Eindruecke…

16 Uhr, die Überfahrt Ibiza-Formentera

 

Playa Migjorn

Der laengste Naturstrand Formenteras

Dieser rund 6,5 km lange, flach abfallende Naturstrand ist nicht nur der laengste, sondern auch einer der schoensten und beliebtesten der Insel. Er erstreckt sich ueber fast die gesamte Suedkueste Formenteras und laedt deswegen zu ausgedehnten Strandspaziergaengen ein. Immer wieder durch kleinere Felsen unterbrochen, wird er so in einzelne Abschnitte und intime Buchten unterteilt, in denen man selbst im Hochsommer ein einsames und lauschiges Plaetzchen zum Sonnen finden kann. Sein feiner Sand und das kristallklare Wasser mit ruhigem Wellengang strahlen eine wohltuende Harmonie aus. Am „Strand des Suedwinds“ gelten keine Kleidervorschriften, jeder bewegt sich so, wie er mag. Je nach Jahreszeit und Stroemungsverhaeltnissen kann der Wind bisweilen Seegras aus den Unterwasserfeldern des Meeres anschwemmen, was aber voellig harmlos ist.

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Share