Vickytorte-Kirsch-Käsesahne mit Mohn

Diese Kombination ist entstanden nach einem Wunsch von einer sehr guten virtuellen Freundin aus Facebook. Erstmal war ich etwas skeptisch denn es hiess eine Käsesahnetorte mit Mohn und Kirschen. Frische süße Kirschen auf dem Markt gekauft und basteln war angesagt, mischen, abschmecken….

Da zur Zeit ein Blog-Event LXXX – Papaver mit Mohn läuft, nehme ich hiermit auch teil

Mohn ist ein sehr schönes Thema, man kann soviel damit machen. Diesmal wird das Event von der lieben Pimpi-Mel-la veranstalltet . Ein herzliches Dankeschön für die Arbeit die Du leistest!!
Blog-Event LXXX - Papaver (Einsendeschluss 15. August 2012)

Noch mehr Torten   Hier und Hier

Rezepte Torten HIER

Das Rezept kommt  demnaechst im meinem Buch oder eBook.   Termin und Titel werden noch bekannt gegeben

Eigenes Rezept für eine Torte mit einem Durchmesser von 25-26 cm

Einen Schoko-Wienerboden 1,5-2 cm dick und 24 cm Durchmesser.

Kirschpüree:

250 g Schattenmorellen gesüßt

300 g Kirschen entsteint

150 g hochwertigen Kirschsaft

7 Blatt Gelatine, eingeweicht

1 Eßl Vanille-Extrakt oder das Mark einer Vanilleschote

Das Obst in einem Mixer sehr fein pürrieren mit dem Kirschsaft und der Vanille mischen. Gelatine gut ausdrücken, auflösen und etwas Fruchtmischung unterrühren. Dann in die übrige Fruchtmischung rühren und kalt stellen, bis die Masse zu gelieren beginnt . 200 g von dem Kirschpüree bei Seite stellen.

Käsesahne-Mohn

60 g-3 Eigelb

180 ml Milch

80 g  Zucker

1-2 Eßl Vanille-Extrakt oder das Mark einer Vanilleschotte

400 g Frischkäse sahnig

400 g Schlagsahne

250 g fertige Mohnmischung

8 Blatt Gelatine

Ausserdem :

80-100 ml Kirschsaft,

Weisse Küvertüre

Hochwertiges Öl

Kirschen zum Dekorieren

 

Die Milch mit dem Zucker anwärmen und im Wasserbad mit dem Eigelb zur Rose abziehen. Die Creme darf die Themperatur von 89 ° c nicht übersteigen, sonst gerinnt es. Gelatine gut ausdrücken und unterrühren. Kalt stellen bis es anfängt zu gellieren.

Den Frischkäse mit der Vanille, Mohn und der gut abgekühlten Creme mischen. Mit einem Schneebesen die geschlagene Sahne unterheben.

 

Boden auf eine Tortenplatte legen, mit Kirschsaft beträufeln und mit einem Tortenring umschließen, dabei etwa einen halben cm rundherum freilassen. Hälfte der Creme auf den Boden geben und glatt streichen. .Dann etwa 500 g Kirschpüree und zum Schluss restliche Creme daraufstreichen. Weiße und Rote Creme marmorartig mit einer Gabel durchziehen. Die restlichen 200 g Kirschpüree auf der Oberfläche glatt streichen. Torte kalt stellen.

Kirschspiegel

400 g Kirschsaft

1 ¾ Packung Tortenguß klar

Etwa 600-700 g entsteinte Kirschen

Mit einem scharfen Messer die Torte aus dem Ring lösen, den Ring um etwa 2 cm anheben und wieder fest verschliessen, dabei den Rand säubern.

Die Kirschen auf der Oberfläche verteilen.

Aus dem Tortenguß einen Guss herstellen, etwas abküllen lassen und schnell uber die Kirschen verteilen.

Die Torte kühl stellen

 

 

Share

Schwarzwaelder Kirschtorte

Image

Der Klassiker unter den Torten und ich habe hier noch kein Bild davon gezeigt…

Statt Kirschwasser, habe ich Maraschino verwendet und viel leckeren Kirschsaft. Genuß pur!

 

Ein ausfuehrliches Rezept gibt es demnaechst im meinem Buch oder eBook. Termin und Titel werden noch bekannt gegeben.

 

Liebe Backgrueße,

Cami

 

 

Share

Kirsch-Vanille Torte

Eine sehr Zeitaufwaendige Torte fuer die man mit fruchtigem und aromatischem Geschmack belohnt wird. Die Torte besteht aus einem zarten Muerbeteig der mit Zartbitterschokolade umhuelt ist. Einem zarten Biskuitboden, drei Baiser-Sueßmandelboeden die spielerisch mit einer sehr aromatischen Vanillecreme und Schattenmorellen aufgebaut sind. Fuer den Rand habe ich ein Sueßmandelkrokant hergestellt.

Unter der Kategorie Torten oder Rezepte sind auch einige Rezepte aufgelistet.

Ein ausfuehrliches Rezept gibt es demnaechst im meinem  Buch oder eBook. Termin und Titel werden noch bekannt gegeben.

Liebe Backgrueße,

Cami

Share

Clafoutis mit Kirschen leicht karamellisiert

Das Rezept findest Du HIER

Share

Maraschino-Charlotte-KirschtorteBiskuit

Maraschino-Charlotte-Kirschtorte
Wir lieben nun mal Torten mit Obst und 2 Sahnenasen sind wir auch ;) ) Das Wetter spielt zur Zeit auch mit, man denkt an Sommer, Kirschen :) )  Maraschino kennen vielleicht nicht viele, in meinem Teenageralter war  es das Getraenk !!! Mild, tolles Aroma, leicht bitter nach Kirschkerne. Wir hatten keine Geduld mehr und haben es etwas zu frueh angeschnitten, also lasse die Charlotte 3 Stunden kuehlen. Das Rezept ist von der lieben Lena aus dem Forum. Lena, danke!. Stand eigentlich schon viel zu lange auf meiner Nachbackliste…Also hier ist Sie… Ach sooo…Butter habe ich auch vergessen, war aber trotzdem lecker ;) )
Fuer eine konische Form oder kleinere Kuppelform1 Muerbeboden-klick
1 duenne Lage Wiener Boden oder Sacher mit Kirschkonfituere bestrichen
Rouladenkapsel:
60 g sehr dunkler, evtl. leicht einreduzierter Kirschsaft
6 Eigelb
4 Eiklar
Prise Salz
160 g Zucker
100 g Mehl 405
55 g Weizenpuder
Abgeriebene Schale von einer halben Zitrone
5 g Vanillezucker
60 g fluessige Butter
200 g feine Schwarzkirschkonfituere, passiert oder pueriertEigelb, Kirschsaft, 60 g von der Zuckermenge, Gewuerze sehr cremig ruehren. Eiklar, Restzucker, Salz zu einem feinporig-stabilen Schnee schlagen, mit gesiebten Mehl und Puder nach und nach unter den Eigelbschaum heben, zum Schluss Butter vorsichtig unterziehen. Masse auf ein Pergament-Blech streichen und bei 220 Grad 10-14 min saftig abbacken, abkuehlen lassen. Konfituere aufstreichen, sehr eng und straff einrollen, tiefkuehlen!

Maraschinosahne:
700 g geschlagene Sahne ( mindestens 35% Fett)
55 g Zucker
60 g Maraschino
6 Blatt Gelatine, eingeweicht, aufgeloest
Mark einer Vanilleschote

Gelatine , Maraschino, Vanillemark, Zucker und wenig Sahne verschlagen und Restsahne unterziehen.

Kirschfuellung:
240 g eingeweckte Sauerkirschen
40 ml Maraschino
30 g Zucker
wenig Kirschsaft
Speisestaerke

Kirschen aufkochen und gut andicken.

Überzug:
Aprikosenkonfituere, passiert

Zusammensetzung:
Form mit Klarsichtfolie auslegen, von der gefrorenen Roulade duenne Scheiben abschneiden und sorgfaeltig-dicht einlegen. Die Haelfte der Maraschinosahne einfuellen, dann mit einem Spritzbeutel mit großer Lochtuelle einen dicken Ring von der Kirschfuellung aufspritzen, restliche Sahne einfuellen, Wiener Boden mit der unbestrichenen Seite aufsetzen, Muerbeboden auf die Konfituereschicht druecken, kuehl stellen ( mindestens 3 h). Torte stuerzen, Aprikosenkonfituere einkochen, Torte damit ueberziehen, erneut kuehl stellen bis die Konfituere angezogen ist. Tortenstuecke markieren und pro Stueck eine Sahnerosette aufdressieren mit Dickzuckerkirschen ausgarnieren.

_________________
Liebe Grueße
Lena
Gutes Gelingen!
Cami

 

Share

Clafoutis mit Kirschen

Clafoutis mit Kirschen

Der Kuchen geht superschnell zu machen und wird genau so schnell gegessen.

Wir brauchen eine Tartenform mit einem Durchmesserr von 30 cm :

ca. 700 g Kirschen
30 g Butter
60 g Zucker

Die Kirschen werden gewaschen und entsteint ( wer moechte kann auch die Kirschkerne drin lassen )

Die Butter wird in eine beschichtete Pfanne erhitzt, die Kirschen und der Zucker werden dazu gegeben und werden leicht karamellisiert. Ich habe auch die Kirschkerne mitgebraten, fuer einen besseren Geschmack. Dann habe ich das ganze ein Paar Minuten ziehen lassen.

4 Eier
270 ml Milch
60 g Zucker
100 g Mehl
etwas Salz
Vanillearoma

Die Kirschen werden in der Tartenform huebsch verteilt. Alle Zutaten werden gemischt und ueber die Kirschen verteilt. Danach bei 200°-220° backen und auf keinen Fall die Tuer oeffnen.
20 Minuten spaeter in die gewuenschte Form schneiden und schnell ein Stueck verputzen, sonst ist die Tarte schnell alle…

Gutes Gelingen !

Cami

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Share