Schoko-Wickeltorte

Schoko-Wickeltorte

Diese Torte ist sehr schnell zubereitet. Sieht gut aus und schmeckt Himmlisch Schokoladisch.

etwa 16 Stueck

Fuer die Springform (Ø 26 cm):
etwas Fett

Fuer das Backblech (40 x 30 cm):

Backpapier

Fuellung:
250 g Zartbitterschokolade
600 g Schlagsahne
2 Pck. Sahnesteif

Knetteig:
125 g Weizenmehl
1 Msp. Backin
50 g Zucker
1 Pck. Vanillin-Zucker
75 g weiche Butter oder Margarine
1 Eiweiß (Groeße M)

Biskuitteig:
4 Eier (Groeße M)
1 Eigelb (Groeße M)
75 g Zucker
1 Pck. Vanillin-Zucker
80 g Weizenmehl
1/2 TL  Backin
80 g gehobelte Mandeln zum Aufstreuen

Außerdem:
20 g gehobelte Mandeln
50 g Zartbitterschokolade
6 EL Himbeerkonfituere

Vorbereiten, am Vortag: Schokolade grob hacken. Sahne aufkochen, vom Herd ziehen, die Schokolade hinzugeben und so lange ruehren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Schokoladensahne in eine Schuessel geben und ueber Nacht in den Kuehlschrank stellen.

Vorbereiten: Boden der Springform fetten. Backofen vorheizen.
Ober-/Unterhitze: etwa 200°C
Heißluft: etwa 180°C

Knetteig: Mehl mit Backin in einer Ruehrschuessel mischen. Übrige Zutaten hinzufuegen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunaechst auf niedrigster, dann auf hoechster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig auf dem Springformboden ausrollen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Springformrand darumlegen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.
Einschub: Mitte
Backzeit: etwa 10 Min.

Springformrand loesen und entfernen, Gebaeck nur vom Springformboden loesen, aber darauf auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Das Backblech mit Backpapier belegen, dabei das Papier an der offenen Seite des Blechs zu einer Randfalte knicken.

Biskuitteig: Eier und Eigelb in einer Ruehrschuessel mit einem Mixer (Ruehrstaebe) auf hoechster Stufe 1 Min. schaumig schlagen. Mit Vanillin-Zucker gemischten Zucker unter Ruehren in 1 Min. einstreuen und die Masse weitere 2 Min. schlagen. Mehl mit Backin mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterruehren. Teig auf dem Blech glatt streichen, gehobelte Mandeln aufstreuen und backen.
Herdeinstellung: siehe oben
Einschub: Mitte
Backzeit: etwa 10 Min.

Biskuitplatte vorsichtig loesen, auf die Arbeitsflaeche ziehen und erkalten lassen.

 

Knetteigboden auf eine Tortenplatte legen und mit 2 EL Himbeerkonfituere bestreichen, dabei am Rand 1 cm frei lassen. Biskuitplatte auf einen Bogen Backpapier stuerzen. Mitgebackenes Backpapier vorsichtig abziehen. Biskuitplatte in acht 4 cm breite Streifen schneiden und mit uebriger Konfituere bestreichen.

Fuellung: Schokoladensahne mit Sahnesteif mit dem Mixer (Ruehrstaebe) auf hoechster Stufe aufschlagen. 2/3 davon auf die Biskuitplatte streichen. Den ersten Streifen spiralfoermig aufrollen, senkrecht in die Mitte auf den Knetteigboden stellen. Die uebrigen Streifen jeweils am vorherigen ansetzen und so die Streifen zu einer Torte „wickeln“. Übrige Fuellung auf der Torte verteilen und mit einem Teeloeffel wellenfoermige Vertiefungen eindruecken. Torte bis zum Servieren in den Kuehlschrank stellen.

Rezept in „BACKEN!“ bei tv.gusto veroeffentlicht.

 

Share

Sacherwaffeln mit Waldheidelbeeren

Sacherwaffeln mit Waldheidelbeeren

Eigentlich sollte es eine Sachertorte werden, aber wenn der Backofen kaputt ist, mußte das Waffeleisen arbeiten. Die Waffeln waren sehr fluffig und haben fast wie eine Torte geschmeckt.

150 g Butter, 150 g Zucker,

3 Eier, 1 TL Vanillezucker,

4 Tropfen Bittermandelaroma, 1 Prise Salz,

50g Speisestaerke, 90g Mehl,

2 EL Kakaopulver (stark entoelt), 1TL Backpulver,

50g Haselnuesse, gemahlen,

1TL Zimt, 2EL Rum, etwas Butter

Butter, Zucker, Eier, Vanillezucker, Bittermandelaroma und Salz schaumig ruehren.

Staerke, Mehl, Kakaopulver und Backpulver sieben. Anschließend die Haselnuesse und den Zimt dazugeben. Das Ganze unter die Butter-Zucker-Masse ruehren und zum Schluß den Rum beifuegen.

Aus dem Teig im auf Stufe 5 vorgeheizten und eingefetteten Waffeleisen etwa 12 Waffeln backen.

Gutes Gelingen!

Cami

Von Johann Lafer-Buch Johann Lafer kocht ISBN:3-8068-4848-3

Share

Tofee-Torte Karamell und Schokolade

Tofee-Torte Karamell und Schokolade

So koestlich wie eine große, raffinierte Praline

Sahnige Verfuehrung

Max. 1 Tag vor dem Verzehr

Karamell-Sahne-Fuellung:

450 g Schlagsahne oder 300 g

150g Zucker oder 100 g

1 Pae. Sahnesteif

Sahne aufkochen. Zucker in einem großflaechigen Topf langsam erhitzen und aufloesen (erst ruehren, wenn der Zucker fluessig wird!) und bei milder Hitze goldfarben karamellisieren lassen. Noch heiße Sahne zum Karamell geben und so lange ruehren, bis alles geloest ist. Masse ueber Nacht in den Kuehlschrank stellen.

Schokoladen-Sahne-Fuellung:

150 g Zartitterschokolade  oder 100 g

450 g Schlagsahne oder 300 g

1 Pae. Sahnesteif

Schokolade fein hacken, Sahne aufkochen und Schokolade darin aufloesen. Masse ueber Nacht in den Kuehlschrank stellen.

Biskuitteig:

4 Eier (Groeße M), 4 EL heißes Wasser, 150 g Zucker, 1 Pae Vanillin-Zucker,

150 g Weizenmehl, 25 g Speisestaerke,

2  gestr.TL Backpulver

60 g Butter, zerlassen und abgekuehlt

Eier und Wasser in einer großen Ruehrschuessel mit dem Handruehrgeraet (Ruehrbesen) auf hoechster Stufe 1 Minute schaumig schlagen.Mit Vanillin-Zucker gemischten Zucker unter Ruehren in einer Minute einstreuen und die Masse weitere zwei Minuten schlagen.

Mehl mit Speisestaerke und Backpulver mischen, sieben und in zwei Portionen kurz auf niedrigster Stufe unterruehren.Zuletzt kurz die Butter unterruehren. Teig in einer Springform (24 cm, nur Boden mit Bachpapier belegt) glatt streichen und sofort backen.

Ober/Unterhitze.etwa 180°C ( vorgeheizt), Heißluft: etwa 160°C Gas: Stufe 3

Backzeit:etwa 25 Minuten

Nach dem Backen den Boden loesen, auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stuerzen und erkalten lassen. Mitgebackenes Backpapier abziehen und den Boden zweimal waagerecht durchschneiden.

Nuss-Sahne-Fuellung:

200g gekuehlte Schalgsahne, 2 Pae. Vanillin-Zucker,

1 Pae. Sahnesteif, 2 El Mandellikoer,

50 g gemahlene Haselnusskerne

Gekuehlte Sahne mit Vanillin-Zucker und Sahnesteif steif schlagen, dann Likoer und gemahlene Haselnuesse unterheben.

Gut gekuehlte Karamell-und Schokoladensahne  getrennt mit je ein Paeckchen Sahnesteif steif schlagen. Untere Boden auf eine Tortenplatte legen, die Karamell-Sahne auf den unteren Boden streichen, mittleren Boden auflegen und leicht andruecken. Nuss-Sahne aufstreichen, oberen Boden auflegen, leicht andruecken. 4 El der Schokoladensahne in einen Spritzbeutel fuellen und kalt stellen.

Torte mit uebriger Schokoladensahne komplett einstreichen und mit Sahne im Spritzbeutel verzieren.

Torte bis zum Verzehr kalt stellen und nach Wunsch mit Raspelschokolade garnieren.

Gutes Gelingen!

Cami


Noch mehr Torten Hier

Rezepte Torten HIER

Liebe Backgrueße,

Cami


 

Share

Zartbitter-Schokotorte

Zartbitter-Schokotorte

Gutes Gelingen !
Cami

Noch mehr Torten Hier

Rezepte Torten HIER

Ein ausfuehrliches Rezept gibt es demnaechst im meinem Buch oder eBook. Termin und Titel werden noch bekannt gegeben.

Liebe Backgrueße,

Cami

Share

Schoko-Kokos-Torte

Eines Tages….

.

Noch mehr Torten Hier

Rezepte Torten HIER

Ein ausfuehrliches Rezept gibt es demnaechst im meinem Buch oder eBook. Termin und Titel werden noch bekannt gegeben.

Liebe Backgrueße,

Cami

Share

Rendezvous Schoko-Mango-Torte

Image

Bei uns gestern, zum Geburtstag-bin erst 24 geworden, bitte andersrum lesen…hi,hi,-
Ich wollte Schokolade aber auch Mango. Das ist daraus geworden

Noch mehr Torten Hier

Rezepte Torten HIER

Ein ausfuehrliches Rezept gibt es demnaechst im meinem Buch oder eBook. Termin und Titel werden noch bekannt gegeben.

Liebe Backgrueße,

Cami

Share

Geschützt: Schokotorte mit Aepfeln

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Share