Quitten-Cranberry-Sorbet leicht karamellisiert

Auch im Herbst macht Eis naschen Spaß. Vor allem, wenn es so schoen fruchtig ist wie das selbstgemachte Quitten-Sorbet. Da scheint doch gleich wieder die Sommersonne. Wir moegen den Sorbet halbgefroren. Es war Genuß pur, vor alledem das wir es um 22.40 gegessen haben.

Etwa 4 sehr reife Quitten, 50-100 ml Cranberry Sirup, 50 g Zucker, 1 Vanilleschote

Quitten mit viel Wasser waschen, schaelen und in 6 oder 8 Stuecke schneiden (nichts wegwerfen- Gelee daraus machen).  Den Zucker in einen Topf leicht karamellisieren mit Wasser abloeschen und die Quitten mit der Vaniileschote zugeben und 15 Minuten kochen lassen. Anschließend alles vermixen. Cranberry Sirup bis zu der gewuenschten Farbe und Suesse zugeben. In den Kuehlschrank stellen und dann in der Eismaschine zubereiten.

Gutes Gelingen!

Cami

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Share

One thought on “Quitten-Cranberry-Sorbet leicht karamellisiert

Kommentar verfassen