Zwetschgenkuchen mit Butterstreusel -Georg Maushagen

Zwetschgenkuchen mit Butterstreusel -Georg Maushagen

Update :11.08.2011


Jetzt sind auch die Fruechte vom eigenen Baum sueß und saftig: Pflaumenzeit ist die Zeit fuer den klassischen Streuselkuchen. Hergestellt nach einen original Rezept von

Georg Maushagen –

-einen unkomplizierten Hefeteig, der gemeinsam mit zwei weiteren Teigen einen Obstkuchen garantiert, der nicht durchmatscht. Die originelle Teigkombination ist leicht nachzumachen und garantiert einen saftig-knusprigen Kuchengenuss.

Ich habe alle Zutatenangaben halbiert, und hat wunderbar fuer eine Form von 28 cm Durchmesser gepasst.
Zutaten Hefeteig:

  • 15 g Hefe
  • 125 ml Milch
  • 45 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • etwas Vanille- und Zitronenaroma
  • 2 EL Butter
  • 375 g Mehl

Zubereitung
Die Hefe in etwas kalter Milch aufloesen. Diese mit den restlichen Zutaten in eine Schuessel geben und mit der Kuechenmaschine oder dem Handmixer zu einem mittelfesten Hefeteig schlagen.

Zutaten Muerbteig

  • 165g Mehl
  • 75 g Butter
  • 30 g Zucker
  • 1 EL Sahne
  • 2 Eigelb
  • 5 g Salz

Zubereitung
Butter, Zucker, Sahne, Eigelb und Salz in einer Schuessel mit der Kuechenmaschine oder einem Handmixer glatt arbeiten. Das Mehl dazugeben und mit zuegigem kneten zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Hefeteig zum Muerbteig hinzugeben, einmal gut durchkneten, den Teig abdecken und 30 Minuten ruhen lassen.

Zutaten Butterstreusel:

  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 50 g Marzipan
  • 1 Prise Salz
  • etwas Vanille- und Zitronenaroma
  • 350 g Mehl

Zubereitung
Butter, Zucker, Marzipan und die Gewuerze glatt arbeiten. Das Mehl hinzu geben, den Teig einmal kurz durchkneten und mit den Haenden zerbroeseln.

Fuer die Fertigstellung

  • Mandelblaetter
  • Zimtzucker

Zubereitung
Zwei bis drei Kilo Zwetschgen oder Pflaumen halbieren und entsteinen. Den vorbereiteten Hefe-Muerbteig auf eine Staerke von ca. fuenf Millimeter Staerke ausrollen und auf ein gefettetes und mit Mehl bestaeubtes Backblech legen. Die Fruechte mit der Schnittflaeche nach oben eng nebeneinander auf den Teig legen. Abschließend den Streusel und nach Wunsch die Mandelblaetter darueber streuen und den Kuchen etwas angehen lassen. Waehrenddessen den Ofen bei Ober- und Unterhitze auf 190°C vorheizen und auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten abbacken. Aus dem Ofen genommen den noch warmen Streuselkuchen mit Zimtzucker bestreuen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Share

12 thoughts on “Zwetschgenkuchen mit Butterstreusel -Georg Maushagen

  1. Tes gâteaux sont toujours très réussis et très beaux à voir.
    Dommage qu’on ne puisse pas y goûter à travers l’écran.
    Bon dimanche et à bientôt.

Kommentar verfassen