Kopenhagener Schnecken mit Marzipan

Kopenhagener Schnecken mit Marzipan
Spezialitaet aus Daenemark
o
Pro Stueck etwa
1380 kj/ 330 kcal., 6 g Eiweiß
17 g Fett, 38 g Kohlenhydrate
Vorbereitungszeit: 2 Stunden
Backzeit: 12-15 Minuten
Zutaten fuer etwa 20 Schnecken:
Fuer den Hefeteig:
500 g Mehl
30 g Hefe , 75 g Zucker,
1/4 l Milch
2 Eigelbe, 75 g Butter,
je 1 Prise Salz und Kardamom
Fuer den Butter Teig:
75 g Mehl, 250 g kalte Butter,
Zum Fuellen:
100 g Korinthen, 150 g Marzipan-Rohmasse
75 g Puderzucker
1 Eiweiß, 1 Teel Zimtpulver,
2 Eßl. Zucker
Zum Bestreichen: 1 Eiweiß
Das Mehl in eine Schuessel geben, die Hefe darin mit 1 Teeloeffel Zucker und etwas Milch verruehren; 15 Minuten zugedeckt gehen lassen.
Fuer den Butterteig rasch das Mehl mit der Butter verkneten; zwischen Pergamentpapier eine etwa 1 cm dicke Platte ausrollen und in den Kuehlschrank legen.
Alle uebrigen Zutaten fuer den Hefeteig unterkneten. Den Teig nochmals 30 Minuten gehen lassen, dann zu einem Rechteck von doppelter Groeße wie die Butterplatte  ausrollen.
Die Butterplatte darauflegen, den Teig darueberklappen.
Die Teigplatte ausrollen, zweimal  uebereinanderschlagen; 15 Minuten in den Kuehlschrank legen. Den Vorgang noch zwei-dreimal wiederholen .
Die Korinthen einweichen. Das Marzipan mit dem Puderzucker und dem Eiweiß verruehren. Den Zimt mit dem Zucker mischen.
Die Teigplatte 40×55 cm groß ausrollen, mit dem Marzipan, den Korinthen und dem Zimt-Zucker bedecken,
von den Laengsseiten her zur Mitte hin aufrollen, 2 cm ddicke Scheiben abschneiden.
Den Backofen auf 220 C vorheizen.
Die Schnecken mit Eiweiß bestreichen; 12-15 Minuten backen.
Guten Appetit!
Cami
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Share

One thought on “Kopenhagener Schnecken mit Marzipan

Kommentar verfassen