Quiche lorraine

Spezialitaet aus dem Elsaß | Braucht etwas Zeit | Preiswert

Quiche lorraine

http://www.amazon.de/Kochvergn%C3%BCgen-1111-Rezepte/dp/3898740110/ref=sr_1_fkmr1_2?ie=UTF8&qid=1276623948&sr=1-2-fkmr1

Lieber Kochfreund,

mit diesem CD-ROM erhalten Sie ein interaktives Kochbuch basierend auf einer der
erfolgreichsten Reihen auf dem Kochbuchmarkt. Wir bieten Ihnen Basis- und
Trendthemen fuer jeden Geschmack.

Werden Sie zum »Chefkoch« und ueberraschen Sie Ihre Familie oder Freunde mit
leckeren Gaumenfreuden – fuer jedes Alter, fuer jeden Geschmack und fuer jeden Anlass!

Einfach, umfassend und besonders benutzerfreundlich durch moderne Gestaltung
und eine endlose Informationsfuelle. Fuer Anfaenger und Fortgeschrittene.

Inhalte
iPublish GmbH / Graefe und Unzer Verlag GmbH

Zutaten fuer 6 Personen

   Fuer eine Springform von 28 cm
   Durchm.
   Fuer den Teig:
   125 g weiche Butter
   200 g Mehl
   3 Eßloeffel kaltes Wasser
   Salz
   Pfeffer, frisch gemahlen
   1 Eßloeffel Emmentaler, frisch gerieben
   1 Knoblauchzehe
   Fuer den Belag:
   5 Scheiben gekochter Schinken von je
   etwa 1 1/2 cm Dicke (etwa 500 g)
   100 g milder roher Schinken in duennen
   Scheiben
   4 Zwiebeln
   1 Bund gemischte Kraeuter
   3 Knoblauchzehen
   5 Eier
   Salz
   Pfeffer, frisch gemahlen
   200 g Emmentaler, frisch gerieben
   200 g Sahne

Zubereitungszeit: 1 1/4 Stunden
Backzeit: 55 Minuten

Pro Portion ca.: 3420 kJ/ 820 kcal
39 g Eiweiß
60 g Fett
23 g Kohlenhydrate

1) Fuer den Teig die Butter in einer großen Schuessel mit dem Mehl verkneten. Das Wasser dazugeben,
salzen und pfeffern. Den Kaese untermischen. Den Knoblauch schaelen und dazupressen. Alles gut
verkneten und den Teig etwa 1 Stunde kuehl stellen.

2) Inzwischen fuer den Belag den Schinken fein wuerfeln. Die Zwiebeln schaelen und fein hacken. Die
Kraeuter fein hacken. Alles miteinander vermengen. Den Knoblauch schaelen und dazupressen.

3) Die Eier in eine andere Schuessel schlagen, salzen und pfeffern. Den Kaese dazugeben und alles gut
vermengen. Die Sahne unterruehren. Den Backofen auf 200 ° vorheizen.

4) Den Teig durchkneten, vosichtig ausrollen und in die Form legen. Einen Rand von etwa 2 cm
hochziehen. Im Backofen (Mitte) etwa 10 Minuten vorbacken.

5) Die Schinken-Kraeuter auf dem Teig verteilen. Die Ei-Kaese-Masse darueber gießen.

6) Die Quiche im Backofen (Mitte) in etwa 45 Minuten fertig backen. Lauwarm servieren.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Share

Kommentar verfassen