Franzoesische Apfeltarte

Franzoesische ApfeltarteZutaten fuer 1 Springform von 28 cm Durchmesser:

75g weiche Butter
150g Zucker
2Eßl. Vanillezucker
1Prise Salz
4 Eier
100 g Mehl
50 g Speisestaerke
1 Teel. Backpulver
750 g saeuerliche aepfel ( Cox Orange oder Boskop )
300-400 g Creme fraiche
1 Eßl. Puderzucker

Spezialitaet-Gelingt leicht

Bei 12 Stuecken pro Stueck etwa
1210 kj/290kcal
6 g Eiweiß
15g Fett
32 g Kohlenhydrate

Vorbereitungszeit: 45 Minuten
Backzeit : 1 Stunde
Quelle: Mein Buch Kuchen und Torten

 

Die Butter mit 100g Zucker, 1 Eßloeffel Vanillezucker und dem Salz schaumig ruehren, nach und nach 2 Eier hinzufuegen, das Mehl mit der Speisestaerke und dem Backpulver mischen und unter den Teig mengen.
Die aepfel schaelen, das Kerngehaeuse ausstechen und die Äpfel in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.
Den Backofen auf 180° vorheizen.
Den Teig in die leicht gebutterte Form fuellen und glattstreichen.
Die Apfelscheiben in Kranzform leicht auf den Teig druecken.
Den Kuchen im BAckofen auf der untere Schiene 35 Minuten backen.
Die Creme fraiche mit den restlichen Eiern sowie dem uebrigen Zucker und Vanillezucker verruehren.
Den Sahneguß ueber den Apfelkuchen geben und in 25 Minuten im Backofen auf der mittleren Schiene stocken lassen.
Die Tarte nach dem Auskuehlen mit dem Puderzucker besieben.Gutes Gelingen !

Cami

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Share

Kommentar verfassen