Erdbeer-Sahnecremetorte Doris

Ja, es gibt auch ein Rezept dazu 😉 Es schmeckt einfach zu lecker und konnte nicht nur fuer mich behalten.

Warum heisst die Torte Doris? Weil die Liebenswuerdige Doris fuer Erdbeeren alles geben wuerde. Da wir zu weit von einander wohnen, moechte ich auf diesemWege Doris, virtuell ein Stueck Torte servieren. Bitte schoen, Doris !

Die Erdbeersaison ist eroeffnet, also was leckeres und nicht zu langweilig musste her. Die Torte ist sehr schnell hergestellt,wenn man schon den Tortenboden fertig hat. Ich habe die Gewohnheit das ich bei allen Torten sehr duenne Tortenboeden verwende. Vorteil: weniger Kalorien 🙂 und man hat immer noch einen Boden im Tiefkuehlfach. Hierzu wird ein Schoko-Wienerboden benoetigt. Ich habe den Boden von der Schoko-Karamell-Knuspertorte verwendet.

Es ist nicht nur Sahne drin…Ich sage nur, einfach, schlicht, unkompliziert und ein Geschmackerlebnis !!!

Das Rezept:

Erdbeersahne:

60 ml Milch (etwa 4 EL )

100 g Zucker

60 g Eigelb ( 3 Groeße M )

Saft und abgeriebene Schale einer 1/2 unbehandelten Zitrone

Mark einer Vanilleschote ( oder nur 1/2-ich verwende zu gerne mehr Vanille)

5 Blatt Gelatine

400 g Erdbeeren

500 ml Sahne

Zum Verzieren:

etwa 50 g gehackte Pistazien

200-250 ml Sahne, 2 TL Zucker

Zubereitung:

Mich und Zucker aufkochen und bis auf etwa 35 °C abkuehlen lassen und mit dem Eigelb zu Rose „“ abziehen. Den Saft und die abgeriebene Schale der Zitrone sowie das Mark der Vanilleschote dazugeben. Die eingeweichte, gut ausgedrueckte Gelatine unterruehren.

Erdbeeren waschen, putzen und 6 kleine Fruechte fuer die Garnierung beiseite legen. Die restlichen Erdbeeren in kleineStuecke schneiden. Die Sahne cremig aufschlagen ( nicht zu fest! )

In der Zwischenzeit ist die Eiercreme abgekuehlt auf etwa 32-35°C. Jetzt erst etwa ein Viertel von der Schlagsahne unterruehren. Dann den Rest der Sahne vorsichtig unterheben und die Erdbeerstuecke zugeben. Nicht zu lange und zu schnell mischen, sonst verfaerbt sich die Creme und das moechten wir nicht !!!

Den Wienerboden, etwa 2,5-3 cm dick in einen Tortenring einpassen und die Erdbeersahne gleichmaeßig verteilen und glattstreichen. 2-3 Stunden gut durchkuehlen lassen. Wer in Zeitdruck ist, kann die Torte fuer etwa 20-30Minuten einfrieren.

Die Sahne mit dem Zucker steif schlagen und einen Teil davon duenn auf die Torte streichen. Den Tortenring mit einem geraden Messer loesen und vorsichtig abheben.

Die Torte in 12 Stuecke einteilen, mit gehackten Pistazien bestreuen und den Rand gleichmaeßig mit Sahne einstreichen. Jedes Stueck mit einem Sahnetuefen, einer halben Erdbeere und gehackten Pistazien verzieren.

Anmerkung: Jetzt hat man schon wieder 3 Eiweiße uebrig, was tun? Vielleicht ein paar Macarons Baiser oder eine Zitronen-Baiser-Sahnetorte backen?

Gutes Gelingen!

Cami

Ich freue mich ueber euer Feedback !

Doris Bredow ich fasse es nicht… es gibt jetzt eine Erdbeertorte, die nach mir benannt wurde…….. Das freut mich sehr ♥ Liebe Grueße nach Hamburg meine liebe Cami

Doris Bredow Vielen Dank liebe Cami, Du bist ein Schatz ♥ Ich sende Dir 1000 Kuesse nach Hamburg :-* :-* :-*

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Share

Kommentar verfassen