Walnuss-Nougat-Sahne-Torte

Walnuss-Nougat-Sahne-Torte

Mit Walnuessen und Nougat

Nussiges Vergnuegen

Max. 1 Tag vor dem Verzehr

Zutaten fuer 1 Springform 24-26 cm

Biskuitteig:

50g Nougat oder Nougatschokolade,

3 Eier (Groeße M), 3 EL heißes Wasser,

100 g Zucker, 1 Pae. Vanillin-Zucker, 1 Prise Salz,

100 g Weizenmehl, 25 g Speisestaerke,

2 gestr. Tl. Backpulver

Vorbereiten:

Heizen Sie den Backofen vor. fetten Sie den Boden der Springform und belegen ihn mit Backpapier. Fuer den Teig 50 g Nougat grob zerkleinern und bei mittlerer Hitze im Wasserbad schmelzen, etwas abkuehlen lassen.

Biskuitteig:

Eier und heißes Wasser in einer Ruehrschuessel mit einem Handruehrgeraet ( Ruehrbesen) auf hoechster Stufe 1 Minute schaumig schlagen. Zucker, Vanillin-Zucker und Salz unter Ruehren in 1 Minute  einstreuen und die Masse weitere 2 Minuten schlagen. Mehl mit Speisestaerke und Backpulver mischen, sieben und abwechselnd mit der geschmolzenen Nougat kurz auf niedrigster Stufe unterruehren. Teig in der Form glatt streichen und sofort backen.

Ober-/Unterhitze:etwa 180°C (vorheizt)

Heißluft:etwa 160°C (vorgeheizt) Gas: Stufe 2-3

Backzeit:etwa 20-25 Minuten

Gebaeck vom Rand loesen, auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stuerzen und ohne Form mit dem Backpapier erkalten lassen.

Das Backpapier vorsichtig abziehen, den Boden einmal waagerecht durchschneiden und den unteren Boden auf eine Tortenplatte legen.

Fuellung:

150g Nougat oder Nougatschokolade, 200g Walnusskerne,

600 g kalte Schlagsahne, 2 Pae. Vanillin-Zucker. 6 Blatt Gelatine weiß

Nougat grob zerkleinern und bei mittlere Hitze im Wasserbad schmelzen. 12 schoene Walnusshaelften beiseite legen, die uebrigen sehr fein hacken. Jede Walnuss zur Haelfte in die geschmolzene Nougat tauchen, zum trocknen auf Backpapier setzen und kuehl stellen.

Sahne mit Vanillin-Zucker steif schlagen. Gelatine nach Packungsanleitung einweichen und aufloesen. Erst etwa 4 Essloeffel Sahne mit der aufgeloesten Gelatine verruehren, dann die Gelatineloesung unter die restliche Sahne ruehren. 3 Teeloefel Nougat in ein Papierspritztuetchen oder einen kleinen Gefrierbeutel fuellen und beiseite stellen. Zunaechst 3 Essloeffel Sahne mit der uebrigen Nougat verruehren, dann mit den Walnuessen unter die ganze Sahne ruehren. Gut die Haelfte der Sahne auf dem Boden verteilen und den anderen Boden auflegen.

4 Essloeffel der Nougat-Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntuelle geben und die Torte mit der uebrigen Nougat-Sahne einstreichen. Auf der Oberflaeche 12 Tortenstuecke markieren und auf jedes Stueck dekorativ einen Sahnetuff setzen. Auf jeden Tuff eine in Nougat getauchte Walnuss setzen. Von dem Spritztuetchen eine kleine Ecke abschneiden und Nougat ueber die Torte sprenkeln.

Gutes Gelingen!

Cami


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Share

4 thoughts on “Walnuss-Nougat-Sahne-Torte

  1. Die sieht ja wieder göttlich aus!!! Stellst du das Rezept noch ein? Ich habe naemlich hier noch einige Walnuesse, die damit eine wunderbare Verwendung finden wuerden…
    Viele Grueße

  2. liebe cami du bist echt spitze die torte sieh einfach genial aus. Ich bin ein fan von nougat und walnuessen. Diese Kombi kann nur köstlich sein. Mein aletr Blog ist nicht zu jedoch muss ich noch einiges an meinem blog tun. Momentan habe ich keine zeit mich um meine blogs zu kuemmern.
    liebe grueße
    leyla

Kommentar verfassen