Dinkelweißbrot mit Vollkornanteil

Dinkelweißbrot mit Vollkornanteil

Modifiziert Marla nach Baecker SuepkeDinkelweißbrot

Vorteig: 2 Std. anspringen lassen, dann kuehl stellen mind. 16 Std.- haelt bis zu 2 Tage
150 g Dinkelmehl 1050
3 g Salz
2 g Hefe
150 g Wasser kalt
Vor der Weiterverarbeitung ca. 1 Std. bei Raumtemperatur akklimatisieren lassen.

Brotteig:
275 g Dinkelmehl 630
100 g Dinkel VK
9 g Hefe
7 g Salz
5 g Honig
ca. 185 g Wasser
10 g Schmalz (oder Butter)

Zutaten incl. Vorteig verkneten ca. 4 Min. langsam kneten – dann erst Schmalz oder Butter zugeben – weitere 4 Min. langsam kneten und 2-3 Min. schnell – TT sollte ca. 24° betragen – Teigruhe ca. 30 Min – Teig auf leicht bemehlter Unterlage erst rundwirken – 2-3 Min. entspannen lassen, dann langformen und mit dem Schluss nach unten in eine gefettete Kastenform legen.
Teigoberflaeche befeuchten und Teig ca. 40-60 Min. gehen lassen, bis er wirklich gut aufgegangen ist.
Gehzeit gesamt: ca. 40-60 Min.

Backen:
Im vorgeheizten Ofen bei 240° und reichlich Schwaden 10 Min. anbacken, mit fallender Temperatur ausbacken (15 Min. 200° und 15 Min. 180°) fuer eine schoene Kruste das Brot kurz vor Ende der Backzeit aus der Form nehmen und mit Wasser abstreichen und ohne Form fertig backen.
Backzeit gesamt: ca. 40 Min.

Quelle:Marla aus dem Sauerteig Forum 

Dinkelweißbrot mit Vollkornanteil

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Share

Kommentar verfassen