Wok-Rindfleisch mit Kokosnussmilch

Wok-Rindfleisch mit Kokosnussmilch

300 g Rinderfilet oder Rindersteak, 1 Stueck frischer Ingwer (etwa 4 cm), 1 Knoblauchzehe, 3 EL Kokosnussmilch  1 Tl Kurkumapulver, 1/2-3/4 TL Chilipulver, Sambal Olek,1/4 TL Zimtpulver, 1 TL gemahlener Koriander, 1-2 Schalotten, 3 EL Kokosoel (ersatzweise Erdnussoel), 1/2 Sternanis,  Salz, etwa 70 ml Rinderbruehe, Wok Gemuese

Fleisch in duenne Scheibchen schneiden. Ingwer und Knoblauch schaelen und fein wuerfeln. Mit dem Fleisch mischen und zugedeckt 30 Minuten kuehl stellen.Die gemahlenen Gewuerze mit 2 EL heißem Wasser verruehren. Die Schalotten schaelen und laengs in duenne Streifen schneiden.

2 EL Öl im Wok bei mittlerer Hitze nicht zu heiß werden lassen. Die ganzen Gewuerze,und Schalotten hineinruehren. Schalotten, Gemuese unter Ruehren in 10-15 Minuten leicht braeunen.

Schalotten,Gemuese und Gewuerze an den Rand des Woks schieben, die Hitze auf hoechste Stufe stellen und uebriges Öl im Wok heiß werden lassen. Das Fleisch reingeben und sofort mit Schalotten und Gewuerzen verruehren, dann salzen. Jetzt staendig ruehren und sobald das Fleisch leicht angebraten ist, 1-2 EL Bruehe, Kokosnussmilch und eingeweichte Gewuerze zugeben, weiterruehren.

Sofort servieren – am besten mit Reis

Gutes Gelingen!

Cami

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.