Schokoladen-Cappuccino-Sterne

Schokoladen-Cappuccino-Sterne

etwa 40 Stueck

Fuer das Backblech:
Backpapier

Eiweißmasse:
3 Eiweiß (Groeße M)
250 g Puderzucker
1 Pck. Bourbon Vanille-Zucker
3 Tropfen Bittermandel-Aroma (aus Roe.)
1 gestr. TL gemahlener Zimt
30 g Instant-Cappuccinopulver , ungesueßt
etwa 300 g gemahlene Mandeln mit Schale
75 g Schokoladenstreusel

Außerdem:
Puderzucker zum Ausrollen

Vorbereiten: Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.
Ober-/Unterhitze: etwa 140°C
Heißluft: etwa 120°C
Eiweißmasse: Eiweiß in einer Ruehrschuessel mit einem Mixer (Ruehrstaebe) auf hoechster Stufe sehr steif schlagen. Puderzucker sieben und nach und nach unterruehren. Vanille-Zucker, Zimt, Cappuccino-Pulver und die Haelfte der Mandeln vorsichtig auf niedrigster Stufe unter den uebrigen Eischnee ruehren. Schokoladenstreusel und von den uebrigen Mandeln so viel mit den Haenden unterkneten, dass der Teig kaum noch klebt.
Arbeitsflaeche mit Puderzucker bestreuen und den Teig etwa 1 cm dick ausrollen.Sterne mit  Eischnees bestreichen Sterne (Ø 5 cm) ausstechen und auf das Backblech legen.  .
Einschub: Mitte
Backzeit: etwa 20 Min.

Die Schokoladen-Cappuccino-Sterne mit dem Backpapier vom Backblech ziehen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Tipps:

  • Statt Mandeln koennen Sie auch Haselnuesse verwenden.
  • Zum Steifschlagen von Eiweiß darf keine Spur von Eigelb im Eiweiß sein und Schuesseln und Ruehrstaebe muessen fettfrei sein.
  • Der Puderzuckerguss muss sich glatt auf die Sterne streichen lassen, evtl. einige Tropfen Wasser unterruehren.
  • Das Ausstechfoermchen in Puderzucker druecken, damit der Teig nicht kleben bleibt.
  • Die Sterne bleiben saftig, wenn sie in gut schließenden Dosen aufbewahrt werden.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.