Adventtorte Schoko-Karamell

Adventtorte Schoko-Karamell

Frohen ersten Advent ihr lieben.  Die Torte ist mit eine Karamell-Sahnecreme und eine Schokocreme gefuellt. Den Spiegel habe ich aus Weisser Schokolade gemacht. Der Rand ist aus einem duennen Biskuit mit Mandelpuder.

Zutaten fuer die Dekormasse:
Fuer ein Backblech mit 30 mal 40 cm
Ein Bachblech mit Backpapier belegen.

weiche Butter mit
Puderzucker mischen

Eiweiß hinzufuegen

g Mehl mit etwa  g Kakao  mischen und unter die Buttercreme cremig ruehren

Den Teig ganz duenn auf das vorbereitete Blech streichen. Ein Muster nach belieben darauf aufmalen, sodass der Untergrund zu sehen ist.  Fuer etwa 30 Minuten einfrieren.

In der Zwischenzeit wird die Biskuitmasse hergestellt

g Butter schmelzen und abkuehlen lassen
Eiweiß mit
Eine Prise Salz und
g Zucker steif schlagen
Eier aufschlagen
g Mehl mit
g  gesiebter Puderzucker, etwa g Matcha (japanischem Gruentee-Pulver) , und g gemahlene Mandeln mischen

Zuerst die Eier in das Mandel-Puderzucker-Mehl einruehren. Die Butter hinzufuegen und cremig weiter ruehren. Zum Schluss  das Eiweiß in 2 Etappen untermengen.

Das Ornament/Motiv aus dem Kuehlschrank nehmen, die Biskuitmasse vorsichtig darueber verteilen und weiter ueber das ganze Blech glatt streichen. Den Biskuit im auf – Grad vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene etwa 8-10 Minuten goldgelb backen. Anschließend den Biskuit mit dem Papier vom Blech nehmen. Die Papierseite leicht mit kaltem Wasser anfeuchten, damit sich der Biskuit besser vom Blech loest.

Schokoboden

Wie bei der Waldbeere-Joghurt-Torte

g Zartbitter-Schokolade, g Butter oder Margarine,
Eier ,El heißes Wasser, g Zucker,Prise Salz,

g Mehl, g Speisestaerke, Tl. Backpulver

Die Schokolade und Margarine schmelzen und abkuehlen lassen. Die Eier trennen. Eigelb, -El  Wasser und Zucker dickschaumig schlagen.Die Schokoladen-Mischung unterruehren. Eiweiß mit Salz steif schlagen und auf die Eigelbcreme geben. Mehl, Staerke und Backpulver daruebersieben und unterheben.
Backform mit Backpapier auslegen. Die Biskuitmasse daraufstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C (gas Stufe 3, Umluft 180°C)

ca. 20 Minuten backen. Biskuit stuerzen und das Papier sofort abziehen. Boden auskuehlen lassen und in 3 schneiden

Max. 1 Tag vor dem Verzehr

Karamell-Sahne-Fuellung:

g Schlagsahne

g Zucker

– Pae. Sahnesteif

Sahne aufkochen. Zucker in einem großflaechigen Topf langsam erhitzen und aufloesen (erst ruehren, wenn der Zucker fluessig wird!) und bei milder Hitze goldfarben karamellisieren lassen. Noch heiße Sahne zum Karamell geben und so lange ruehren, bis alles geloest ist. Masse ueber Nacht in den Kuehlschrank stellen.

Gut gekuehlte Karamellsahne mit . Paeckchen Sahnesteif steif schlagen.

Schokosahne:
– g Sahne aufschlagen – g dunkle Kuvertuere auf ca. – Grad aufloesen
Spiegel-Weiße Canache:
Wieder mind 1-2 Std. Kuehlen, bis der Canache schoen angezogen ist.
Ausgarnieren und fertig.
Gutes Gelingen!

Mein Rezept!!!

Noch mehr Torten Hier

Rezepte Torten HIER

Ein ausfuehrliches Rezept gibt es demnaechst im meinem Buch oder eBook. Termin und Titel werden noch bekannt gegeben.

Liebe Backgrueße,

Cami

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Share

9 thoughts on “Adventtorte Schoko-Karamell

  1. Liebe Cami, auch dir einen schönen ersten Advent noch nachtraeglich. Bin nicht auf Urlaub aber derzeit wird nicht viel gekocht und leider auch wenig gebacken. Deine Torte ist wieder super!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.