Erdbeer-Himbeercreme-Torte und Schmetterlinge

Die Torte von unten nach oben ist so aufgebaut:

Einen Buttermuerbeteig mit Kuvertuere bestrichen.

Einen duennen Wienerboden mit Erdbeer-Himbeerfrucht bestrichen, gefuellt mit einer Erdbeer-Himbeercreme aus 3 Eigelben, Fruchtsaft, etwas Sahne und Gelatine.

Da ich nicht schon wieder die Eiweiße einfrieren wollte , habe ich einen kleinen-Eiweiß-Kakao-Mandel-Boden gebacken den ich in der Mitte der Torte eingebaut habe.

Die Kapsel ist aus dem selben Wienerboden hergestellt. Siehe bitte die Bilder unten. Die Streifen habe ich mit Erdbeeregelee bestrichen, aufeinandergesetzt, tiefgefroren und in duennere Streifen geschnitten. Den Tortenring habe ich erst mit eine Tortenfolie umhuellt und dann die Streifen eingesetzt, um ein einkleben zu vermeiden. Da ich noch was uebrig von den Streifen hatte, und bei mir wird alles verwendet, habe ich diese in der Mitte ueber den Kakao-Mandelboden mit eingebaut. Zum guten Schluss habe ich noch einen Spiegel aus dem uebrig gebliebenen Fruchtpueree gemacht.

Die Schmetterlinge sind sehr einfach zu machen. Nach Lust und Laune einen Schmetterling auf einen Stueck Pergamentpapier zeichnen, unter eine Folie setzen und mit temperierter  Kuvertuere die gewuenschte Form auftragen. Die Folie einfrieren und die Schmetterlinge aufloesen. Jetzt bloß keine warme Haende haben, sonst schmilzt alles weg. Die Fluegel mit Hilfe von kleinen Gegenstaenden stuetzen und zusammen kleben in den man gleichzeitig den Koerper macht. Wenn die Fluegel zuvor zu duenn aufgespritzt worden sind, besteht die Gefahr dass diese sich biegen oder weg schmelzen.

Unter der Kategorie Torten oder Rezepte sind auch einige Rezepte aufgelistet.

Ein ausfuehrliches Rezept gibt es demnaechst im meinem  Buch oder eBook. Termin und Titel werden noch bekannt gegeben.

Liebe Backgrueße,

Cami

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Share

8 thoughts on “Erdbeer-Himbeercreme-Torte und Schmetterlinge

  1. schaut einfach traumhaft aus.duerfte aber doch ein bisschen mehr arbeitsaufwand sein….aber man sieht….MIT LIEBE GEMACHT…einfach super!!!

  2. Wow, die Torte sieht zum anbeissen aus 🙂
    Du hast einen wirklich coolen Blog.
    Ich wuenschte ich könnte auch solche Torten herstellen, meine sehen nie so aus . 😀

Kommentar verfassen