Zebra-Kaesekuchen mit Pflaumen/Zwetschgen

Zebra-Kaesekuchen mit Pflaumen/Zwetschgen
Zeitaufwand: bis 60 Min.
Schwierigkeitsgrad: gelingt leicht
Zutaten fuer 12 Portionen
Fuellung
3 Eier
100 g Zucker
1 Paeckchen Vanillezucker
2 Essloeffel Zitronensaft
750 g Magerquark
1 Paeckchen Puddingpulver Vanille
1 Paeckchen Soßenpulver „Vanille-Geschmack“ fuer 1/2 l Milch)
2 Eßloeffel Pflaumenmus
750 g Pflaumen
2 Essloeffel Kakao
Zucker mit Zimt gemischt

fuer Boden
250 g Mehl
1 msp Backpulver
1 Ei
Prise Salz
75 g Zucker
1 Paeckchen Vanillezucker
125 g kalte Butter
Zubereitung
Aus den angegebenen Zutaten einen Muerbeteig zubereiten und ca. 30 min kalt stellen.
Alle Zutaten fuer die Fuellung ( außer Kakaopulver ) zusammenmischen und gut anruehren; 1/2 von der Masse in eine andere Schuessel fuellen und mit 1 EL  ( oder auch mehr ) Kakao mischen.
Springformboden (28 cm) fetten, Teig darauf ausrollen.
Mit Pflaumenmus bestreichen – Genau in die Mitte des Muerbeteigs 2 Suppenkellen von der weißen Creme geben.  Darauf 1 EL oder 2 von der Kakaocreme geben. Den Vorgang wiederholen, bis beide Cremes aufgebraucht sind. Wichtig: Nicht glattstreichen! Die Masse verteilt sich von selbst . Im vorgeheizten Backofen bei 200C° ca. 30 min vorbacken.
Pflaumen waschen, entsteinen, vierteln.
Heißen Kuchen damit belegen  mit der Zucker-Zimt Mischung bestreuen und weitere 45 min backen. Auskuehlen lassen.
Dazu passt geschlagene Sahne!
Cami

Prajitura Zebra cu braenza si prune

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Share

5 thoughts on “Zebra-Kaesekuchen mit Pflaumen/Zwetschgen

Kommentar verfassen