Neuseeland-Suedinsel teil1


Neuseeland oder Aotearoa in Maorisprache

Die Ersten ca. 100 Photos von unserer Campingreise durch Suedneuseeland.

The Pancake Rocks im Paparoa National Park verdanken ihren Namen Gesteinsschichten unterschiedlicher Haerte : Erosion hat den weicheren Schichten staerker zugesetzt, und nun sehen die Felsen aus wie gestapelte Pfannkuchen. 







Tasmanische See

Als Tasmanische See wird die Wasserflaeche zwischen Australien und Neuseeland bezeichnet. Sie ist ein suedwestlicher Teil des Suedpazifik. Der Name stammt vom hollaendischen Entdecker Abel Tasman , der 1642/1643 auf Entdeckungsreise ging und dabei auch Neuseeland und Tasmanien entdeckte. Um 1770 erforschte der britische Entdecker James Cook das Gebiet waehrend seiner ersten Entdeckungsreise.

Marea Tasmaniei
Separa in Nord-Vest Australia de Noua Zeelanda. Numele il are de la Abel Tasman care era un holandez si a descoperit in 1642 /1643 Noua Zeelanda si Tasmania. Englezul James Cook a descoperit N.Z. in anul 1770 

























Te Anau 







Dunedin, das gaellische Wort fuer “ Eden auf den Huegel“ 

Dunedin die Pinguine sind los…

 

 

Da kommen die Suessen… 







Foca





































Cami

Schoen Tag noch

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.