Macarons Gruen-Gelb mit Zitronencreme

Ich liebe Macarons es ist schon fast eine Sucht geworden.Backen tue ich die Macarons meistens nach dem alten Rezept, aber jetzt wollte ich mich mal wieder an das Pistazien Macarons Rezept ranwagen. Das Verhaeltnis Mandel-Eiweiß ist meiner Meinung nach einfach zu hoch. Ich habe es sehr lange untermeliert, umgeruehrt und die Masse wurde nicht wirklich dickflueßig.Also, was tun? Nach dem ich die zweite Runde aufdresiert habe, wurde die erste Runde mit einem Teeloeffel glatt bearbeitet. Mandeln habe ich  3/4 etwas grober genommen und siehe da, die Macarons haben trotzdem „Fueßchen“ bekommen.Die Oberflaeche ist zwar nicht sehr glaenzend, aber am  Geschmack aendert sich nichts. Andere Tests und Macarons von mir gemacht kannst Du gerne hier nachlesen. Creme und andere seiten HIER

Fuer die Zitronencreme:
2 unbehandelte Zitronen
70 g Zucker
40 g Butter
1 Eigelb
1 Ei
3 Blatt Gelatine
75 bis 150 g  geschlagene Sahne

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.