Ein Platz genannt Erde-Der Mond

Der Mond ist der einzige natuerliche Satellit der Erde
Umlaufbahn: 384.400 km von der Erde entfernt
Durchmesser: 3.476 km
Masse: 7,35·1022 kg
Den heutigen Vorstellungen von Wissenschaftlern nach entstand unser Mond vor ca. 4 Milliarden Jahren. Zu dieser Zeit befand sich die Erde in einem Stadium, in dem sie gerade einen schweren Kern aus Eisen und eine leichte Huelle aus Silikaten gebildet hatte.

DerMond2
DerMond4

Der Mond ist fast 400.000 Kilometer von der Erde weg.

DerMond3

Der Mond rueckt weg
In jedem Jahr entfernt sich der Mond um etwa 3,8 Zentimeter von der Erde. Dieses Phaenomen hat mit der stark anziehenden Wirkung zu tun, die der Mond auf die Erde ausuebt. Durch diese Anziehung entstehen die Gezeiten (Ebbe und Flut). Der Mond bewegt nicht nur die Wassermassen, sondern auch die Landmassen
Der Mond reflektiert nachts das Sonnenlicht auf die Erde.

DerMond6 DerMond7 DerMond8 DerMond9 DerMond10  DerMond12 DerMond13 DerMond14 DerMond15 DerMond16 DerMond17 DerMond18 DerMond19 DerMond20 DerMond21  DerMond22

Diverse Studien von Wissenschaftlern sind zu dem Ergebnis gekommen, das die Einfluesse des Mondes auf die Erde so gewaltig sind, das ein Leben auf der Erde ohne Mond nicht moeglich ist.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Share

One thought on “Ein Platz genannt Erde-Der Mond

  1. Liebe Cami……das sind ja sooo schöne Fotos…und der Bericht ist super! Lass dich umarmen ….Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.